1. hallo-muenchen-de
  2. München
  3. München West

CSU verteidigt Mehrheit im Bezirksausschuss 22 Aubing-Lochhausen-Langwied

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Künftig werden fünf Parteien im Bezirksausschuss 22 Aubing-Lochhausen-Langwied sitzen.
Künftig werden fünf Parteien im Bezirksausschuss 22 Aubing-Lochhausen-Langwied sitzen. © andy

Trotz Verlusten bleibt die CSU stärkste Fraktion, zwei Parteien sind die großen Gewinner

Die CSU bleibt mit 37,9 Prozent zwar die stärkste Fraktion im Bezirksausschuss 22 Aubing-Lochhausen-Langwied, muss aber zweistellige Verlust hinnehmen. Die großen Gewinner sind die Grünen sowie die Freie Wähler/ÖDP-Liste. 

SPD verliert bei Kommunalwahlen zum Bezirksausschuss 22 stark

Die Grünen landeten bei 28,6 Prozent und konnten zwei Sitze dazugewinnen, Freie Wähler/ÖDP schafften aus dem Stand 11 Prozent und stellen künftig drei Mitglieder im Bezirksausschuss. Die SPD verlor 12 Prozent und landete bei 18,9 Prozent, die FDP fuhr ein ähnliches Ergebnis wie 2014 ein und konnte ihren Sitz verteidigen. 

Grünen-Kandidatin mit meisten Stimmen

 Binsteiner (Grüne) hat mit 10.050 Stimmen die meisten Stimmen erhalten (Sie stand allerdings auch doppelt auf der Liste). Es folgen die beiden CSU-Leute Sebastian Kriesel (9718 Stimmen) und Christa Zeilermeier (6548 Stimmen). 

Zeilermeier machte auch den zweitgrößten Sprung und wurde von Platz 12 auf den zweiten Platz gewählt. Am weitesten nach vorne rutschte Alexander Spieler (FW/ÖDP), der trotz des Sprungs von Platz 15 auf Platz 4 den Einzug in den BA aber knapp verpasste. 

Nicht wiedergewählt wurden die amtierenden BA-Mitglieder Franz Federmann (CSU), Christian Stockmann (CSU), Tamara Kratzer (SPD) und Reinhart Bernsdorf (SPD)

Das Wahlergebnis:

CSU: 37,9 Prozent (-10,2) und 9 Sitze (-1)

Grüne: 28,6 Prozent (+11,4) und 6 Sitze (+2)

SPD: 18,9 Prozent (-12,0) und 4 Sitze (-2)

Freie Wähler/ÖDP: 11,1 Prozent (neu) und 3 Sitze

FDP: 3,5 Prozent (-0,2) und ein Sitz (gleich)

Die BA-Mitglieder:

CSU:

- Sebastian Kriesel 

- Christa Zeilermeier

- Manfred Spannagl

- Christina Stelzer

- Barbara Götz-Schubach

- Sibylle Schrott

- Leopold Arning

- Herbert Forster

- Silvia Weber

Grüne:

- Karin Binsteiner

-Dagmar Mosch

- Boris Schwartz

- Wolfgang Bösing

- Alice Beining

- Siegfried Liedl

SPD:

- Thomas Hampel

- Brigitta  Bacak

- Florian Ritter

- Sebastian Kratzer 

FW/ÖDP: 

- Roland Jung

- Klaus Ziegler

- Anke Roth

FDP:

- Tobias Müllrt

Auch interessant

Kommentare