Beachsoccer

Nach spektakulärer Saison: Erfolgs-Trainer verlässt Beach Bazis

+
Marc Lamberger trennt sich von den Sandfußballern der DJK Pasing.

Spannende Spiele, starke Gegner und dann das hauchdünn verpasste Finale: Trotz der Erfolgsgeschichte des Teams, trennt sich Marc Lamberger jetzt von der Mannschaft.

Pasing – Erfolgstrainer Marc Lamberger verlässt die Bavaria Beach Bazis , die Sandfußballer der DJK Pasing. „Der Grund für das Ende der Tätigkeit bei den Bazis ist, dass mir die Dreifachbelastung als Trainer zu viel war.“ 

Der 28-jährige Thalkirchner arbeitet hauptberuflich als Torwart- und Jugendtrainer beim TSV 1860 München. Zudem ist er Torwart- und Assistenztrainer der Beachsoccer-Nationalmannschaft. 

Vier Jahre lang war er bei den Bazis: zuerst als Spieler und Co-Trainer, dann als Cheftrainer. Seine Höhepunkte seien die beiden Heimspieltage in Oberschleißheim gewesen: „Unsere Zuschauer und Unterstützer waren da einfach phänomenal.“ 

Nachfolger wird der bisherige Athletik-Trainer Michael Rubin.

Andreas Schwarzbauer

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht. 

Auch interessant:

Meistgelesen

Lastwagen gefährden Tennisspieler
Lastwagen gefährden Tennisspieler
Vom Westkreuz in die Hauptstadt: Danial Shekar will in einer Woche 570 Kilometer wandern
Vom Westkreuz in die Hauptstadt: Danial Shekar will in einer Woche 570 Kilometer wandern
Erstmals in der Bundesliga: Handball-Jugend eröffnet Saison in sanierter Sporthalle
Erstmals in der Bundesliga: Handball-Jugend eröffnet Saison in sanierter Sporthalle

Kommentare