Heimspieltag in Oberschleißheim

Beachsoccer-Bundesliga: Pasinger Beach Bazis greifen an

+
Die Bavaria Beach Bazis wollen beim Heimspieltag im Munich Beach Resort in Oberschleißheim angreifen.

Sie wollen ins Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft. Dafür sind zwei Siege beim Heimspieltag in Oberschleißheim nötig. Wie Trainer Marc Lamberger die Chancen einschätzt und worauf es ankommt...

Pasing – Die Bavaria Beach Bazis aus Pasing wollen bei ihrem Heimspieltag an diesem Wochenende (22./23. Juni) einen weiteren Schritt in Richtung Halbfinale der Deutschen Meisterschaft im Beachsoccer machen. 

Das Team gehört zu Deutschlands besten Sandfußball-Teams und spielt seit 2015 in der Bundesliga. Im vergangenen Jahr spielten sie ihre bisher stärkste Saison und verpassten nur hauchdünn den vierten Platz und damit die Endrune um die deutsche Meisterschaft.

Wie die Bavaria Beach Bazis ins Halbfinale kommen wollen

Heuer soll der große Wurf gelingen. Das Halbfinale ist das erklärte Ziel der Bazis. „Daher haben wir bereits im März mit der Vorbereitung im Sand angefangen – mit Neopren-Socken“, sagt Trainer Marc Lamberger. Außerdem verstärkte sich das Team mit Spielern mit internationaler Erfahrung. Der Start ist mit vier Siegen aus fünf Spielen gelungen. 

Nun stehen zwei Heimspiele im Munich Beach Resort in Oberschleißheim an. Mit den Beach Boyz aus Waldkraiburg (Samstag, 17.30 Uhr) und dem Wuppertaler SV (Sonntag, 15.15 Uhr) kommen zwei Gegner aus der unteren Tabellenhälfte. Dennoch warnt Lamberger: „Beide Mannschaften können uns schlagen, wenn wir nicht das abrufen, was wir können.“ 

Die Liga sei heuer sehr ausgeglichen, deshalb seien ein sauberer Spielaufbau ohne riskante Ballverluste und gefährliche Standards nötig. „Wenn uns das gelingt, werden wir zwei Siege erreichen und kommen unserem Saisonziel wieder zwei Schritte näher.“ Helfen soll dabei die Heimatmosphäre. 

So stehen die Chancen auf die Endrunde um die deutsche Meisterschaft

Lamberger sieht dann realistische Chancen auf das Halbfinale. Die beiden SpitzenteamsRostocker Robben und Ibbenbürener BSC würden wohl vorne weg marschieren. Die Beach Bazis konkurrierten daher mit Hertha BSC Berlin, Real Münster und den Royals Düsseldorf um die letzten beiden Plätze. „Unser Ziel muss es sein, die direkten Duelle gegen Münster und Düsseldorf zu gewinnen und ansonsten keine Geschenke zu verteilen.“

Spektakel und Spitzenfußball in Oberschleißheim

Wie gut die Konkurrenten sind, davon können sich die Zuschauer am Wochenende in Oberschleißheim ebenfalls ein Bild machen, denn zum Heimspieltag der Bazis reist die gesamte Beach-Soccer-Elite an. Am Samstag (10 bis 18 Uhr) und Sonntag (9 bis 16 Uhr) finden im Munich Beach Resort, Dachauer Straße 35, in Oberschleißheim insgesamt 13 Spiele statt. 

„Beachsoccer ist ein hochattraktiver Sport, durchschnittlich fallen neun Tore pro Partie. Es gibt durchgehend Torszenen und spektakuläre Aktionen wie zum Beispiel Fallrückzieher“, sagt Lamberger. 

Dazu gibt es Musik vom DJ, Essen und kalte Getränke. Wer sich erfrischen will, kann im benachbarten See baden. Auch für Kinder gibt es ein großes Programm. Der Eintritt ist frei.

Andreas Schwarzbauer

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Meistgelesen

Täter auf der Flucht: Mit vorgehaltener Waffe Pizzadienst überfallen
Täter auf der Flucht: Mit vorgehaltener Waffe Pizzadienst überfallen
Dreimal Mehrheits-Votum gegen 155 Meter hohe Türme
Dreimal Mehrheits-Votum gegen 155 Meter hohe Türme
Landshuter-Allee-Tunnel – Mehrheit möchte Planungsstopp
Landshuter-Allee-Tunnel – Mehrheit möchte Planungsstopp
SPD trauert um langjährigen Vorsitzenden
SPD trauert um langjährigen Vorsitzenden

Kommentare