Raumsuche für Jugendtreff in Nymphenburg

Nymphenburger Jugendliche brauchen Platz - Bezirksausschuss sucht Raum für Jugendtreff

Ein leerstehendes Stellwerksgebäude hat der Bezirksausschuss als möglichen Jugendtreff im Visier.
+
Ein leerstehendes Stellwerksgebäude hat der Bezirksausschuss als möglichen Jugendtreff im Visier.
  • Ursula Löschau
    VonUrsula Löschau
    schließen

Vom Container bis zum leerstehenden Stellwerksgebäude: Bezirksausschuss Neuhausen-Nymphenburg prüft nach Beschwerden mögliche Räume für örtlichen Jugendtreff.

Nymphenburg - Für einen Stadtbezirk mit rund 100.000 Einwohnern gibt es in Neuhausen-Nymphenburg viel zu wenig Treffpunkte für ältere Kinder und Jugendliche, an denen sie ungestört – und vor allem ohne andere Leute zu stören – zusammen sein können. Davon ist Rudolf Stummvoll, Vorsitzender des Sozialausschusses im Neuhauser BA, spätestens seit Frühsommer 2020 überzeugt.

Hallo München ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Einigkeit nach Beschwerden: Jugendtreff in Nymphenburg muss kommen

Damals häuften sich Beschwerden von Hausverwaltungen vor allem aus den Neubauten an der Friedenheimer Brücke. Sie klagten über Vandalismus, Pöbeleien und andere Probleme mit Jugendgruppen. Die Antwort des BA: ein „Runder Tisch“ mit Vertretern örtlicher Jugend- und Nachbarschaftstreffs, Schulen und der Polizei, dessen erste Resultate laut Stummvoll bald sichtbar sein sollen.

Konkret: Am Donnerstag, 2. Dezember, findet beim Skatepark am Hirschgarten ein Orts­termin mit städtischen Vertretern statt, um den besten Standort für einen provisorischen Jugendraum in Form eines Containers auszuloten. „Die Jugend- und Nachbarschaftstreffs Mosaik und Hirschgarten haben die Jugendlichen nach ihren Wünschen gefragt und das war einer davon“, sagt Stummvoll.

Nymphenburg: auch für ältere Kinder muss im Stadtbezirk gesorgt werden

Zudem beantragte der BA einstimmig, den Spielplatz an der Schlossmauer unweit der Margarethe-Danzi-Straße für Kids, die aus dem Kleinkinderalter herausgewachsen sind, aufzupeppen. Tischtennisplatten und ein kleiner Basketballkorb für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre werden vorgeschlagen.

Leerstehendes Stellwerk der Bahn: BA prüft Eignung als Jugendtreff

Ein weiterer einstimmiger Vorstoß des BA ist eher längerfristig angesetzt: Auf Initiative der Linken will das Gremium ein leerstehendes ehemaliges Stellwerk der Bahn oberhalb der Laimer Unterführung auf seine Eignung als Jugendraum prüfen lassen. Zudem soll möglichst rasch Ersatz für den Jugendspielplatz an der Richelstraße geschaffen werden. Der musste der Großbaustelle für die zweite Stammstrecke weichen und fehle merklich, so der BA.

Quelle: www.hallo-muenchen.de

Auch interessant:

Meistgelesen

Riskanter Ritt gegen die Pferde-Mafia
München West
Riskanter Ritt gegen die Pferde-Mafia
Riskanter Ritt gegen die Pferde-Mafia
Gruselige Aussichten für Spinnen-Freunde
München West
Gruselige Aussichten für Spinnen-Freunde
Gruselige Aussichten für Spinnen-Freunde
Max-Planck mit neuem Gesicht – Schule bekommt modernes Gebäude und weiteren Zweig
München West
Max-Planck mit neuem Gesicht – Schule bekommt modernes Gebäude und weiteren Zweig
Max-Planck mit neuem Gesicht – Schule bekommt modernes Gebäude und weiteren Zweig
Ü18-Café im neuen Ladenzentrum?
München West
Ü18-Café im neuen Ladenzentrum?
Ü18-Café im neuen Ladenzentrum?

Kommentare