Areal stillgelegt

Spielplatz „An der Schlossmauer“: Deshalb ist der gesamte Bereich geschlossen

+
Der Sandspielbereich soll im Juni wieder nutzbar sein, wenn die Geräte abgebaut sind.

Hier hat es sich vorerst ausgespielt: Die Holzgeräte in Anlage an der Schlossmauer müssen erneuert werden – es droht die monatelange Sperrung. Was dahintersteckt und wir man nun vorgehen will...

Nymphenburg – Schock für Eltern und Kinder in Nymphenburg: Der beliebte Spielplatz „An der Schlossmauer“ ist derzeit geschlossen, weil ein Pilz die Holzteile befallen und die Geräte unsicher gemacht hat. Diese werden jetzt komplett abgebaut und erneuert.

Dass die 2008 an der Margit-Schramm-Straße aufgestellten Spielgeräte Pilzbefall aufweisen, wurde bei einer turnusmäßigen Kontrolle festgestellt. „Die anschließende Untersuchung durch einen Sachverständigen bestätigte den Befall. Deshalb musste der Spielplatz sofort gesperrt werden“, teilt das Baureferat mit.

Der Sandspielbereich soll voraussichtlich noch vor den Pfingstferien wieder freigegeben werden. Gleichzeitig werden laut Stadt neue Spielgeräte ausgeschrieben, geordert und baldmöglichst aufgestellt. Wie schnell das gehen und was die komplette Neuausstattung kosten wird, ist nach Auskunft von Referatssprecherin Michaela Gebele noch nicht bekannt.

Dass ein Pilz eine komplette Spielplatzausrüstung ruiniere, komme nur selten vor, sagt Gebele. Es sei aber nicht zu befürchten, dass sich der Befall auch auf den umstehenden Baumbestand ausbreitet. „Dieser Pilz befällt in der Regel nur Totholz“, so die Sprecherin des Baureferats.

Ursula Löschau

Das könnte Sie auch interessieren

Regelmäßig gehen Erzieherinnen mit den Kindern auf den „Affenspielplatz“ am Georg-Freundorfer-Platz in der Schwanthalerhöhe. Der Sohn von Julia B. hat dort eine Drogen-Spritze gefunden – und sich verletzt. Das ganze Ausmaß lesen Sie hier.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Raser in München – Beifahrerin zeichnet Fahrt auf Video auf
Raser in München – Beifahrerin zeichnet Fahrt auf Video auf
Autos aus Neubaugebiet nutzen verkehrsberuhigte Kronwinkler Straße stark – Aubinger will Umbau
Autos aus Neubaugebiet nutzen verkehrsberuhigte Kronwinkler Straße stark – Aubinger will Umbau
Streit über Herkunft – Jugendliche beleidigen und prügeln auf zwei Personen ein
Streit über Herkunft – Jugendliche beleidigen und prügeln auf zwei Personen ein
Kritik an Eishallen-Plan – Bürger und Stadträte sind gegen überdachtes Station
Kritik an Eishallen-Plan – Bürger und Stadträte sind gegen überdachtes Station

Kommentare