Dem BA sind die Hände gebunden

Pläne für Hirschgartenforum

+
Anwohner wünschen sich mehr Aufenthaltsqualität für das Hirschgartenforum.

Jetzt wird der Eigentümer aktiv: Die Verschönerung soll mehr Aufenthaltsreize schaffen.

Nymphenburg – Der Quartiers­platz im Hirschgartenforum soll in Kürze einladender gestaltet werden. Das hat der Eigentümer dem Bezirksausschuss Neuhausen-Nymphenburg jetzt angekündigt.

Öffentliche Widmung gefordert

Gleichzeitig befasste sich der BA jüngst mit einem Antrag der Bürgerversammlung aus dem Jahr 2017, der ebenfalls mehr Aufenthaltsqualität für das Quartierszentrum fordert. Da die Fläche in Privatbesitz ist, können Stadt und BA auf deren Gestaltung jedoch keinen unmittelbaren Einfluss nehmen.

Der Eigentümer hat einen Entwurf vorgelegt.

Zumindest sind BA und Eigentümer in Kontakt. Anwohner-Wünsche wie Sitzgelegenheiten mit Rückenlehnen, mehr Radlständer und ein Bücherschrank liegen den Planern vor. Für künftige Quartiersplätze fordert der BA nun, dass diese öffentlich gewidmet werden sollten. ul

Lesen Sie hier die News aus Münchens Vierteln

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schein-Sicherheit? –Grundschüler stellen Warnhinweise für Autofahrer auf
Schein-Sicherheit? –Grundschüler stellen Warnhinweise für Autofahrer auf
Das Versicherungsamt im Pasinger Rathaus soll umziehen - Sehr zum Ärger der Anwohner
Das Versicherungsamt im Pasinger Rathaus soll umziehen - Sehr zum Ärger der Anwohner
Abschied und Neuanfang im Viertel – Anne Weiß (80) gibt Leitung des Clean Projekts ab
Abschied und Neuanfang im Viertel – Anne Weiß (80) gibt Leitung des Clean Projekts ab
„Blutenburger Sommerbühne“ – Erstmals Open-Air-Programm im Schlosshof
„Blutenburger Sommerbühne“ – Erstmals Open-Air-Programm im Schlosshof

Kommentare