Fällt demnächst der Unterricht aus?

Grippe: Krankheits-Rekordzahlen an Münchner Schule!

Erkältungssaison
+
Erkältungssaison

Neben dem Coronavirus auch noch das: 125 Krankheitsfälle an nur einer Schule! Grippe und Erkältungen halten mit Rekordzahlen Ärzte und die Stadt in Atem.

München - Die Zahl der Krankheitsfälle in der Grundschule an der Margarethe-Danzi-Straße ist innerhalb von zwei Tagen auf einen neuen Negativ-Rekord gestiegen: Auf Hallo-Nachfrage berichtet Rektorin Nina Schäfer von 125 krank gemeldeten Kindern! 

„So viele waren es noch nie“, sagt Rektorin Nina Schäfer. Meist gehe es um Erkältungsbeschwerden oder Bauchschmerzen. Bei 13 von ihnen wurde die meldepflichtige Grippe Influenza diagnostiziert. 

Solange es keine andere Anweisung vom Schulamt gebe, sei von einer Schließung von Schule und/oder Tagesheim aber nicht die Rede. „Der Unterricht und die Betreuung finden weiter ordnungsgemäß nach Stundenplan statt, wenn auch Lehrer und Erzieher die Gestaltung der Stunden und der Betreuungsgruppen an die jeweilige Situation anpassen müssen“, so Schäfer. 

Eltern wurden mittels Rundschreiben sensibilisiert

Gesundheitsamt, Schulamt und Eltern seien über die aktuelle Krankheitssituation informiert. Im jüngsten Elternbrief wurden diese erneut gebeten, Kinder mit Krankheitssymptomen zuhause zu lassen. „Gesunde Kinder sollen aber in die Schule und ins Tagesheim kommen“, sagt Schäfer. 

Grippe-Welle in Sicht

Auch wenn derzeit viele Augen auf das Coronavirus gerichtet sind: Die Grippe ist in München aktuell ebenfalls wieder Thema. „Jetzt steigen die Fallzahlen deutlich an“, sagt Professor Markus Wörnle, Leiter der Medizinischen Notaufnahme am Klinikum der Universität München. 

Laut Referat für Gesundheit und Umwelt wurden seit Jahresbeginn gut 750 Influenza-Patienten in München gemeldet. Da die Saison gerade erst beginne, seien Schutz­impfungen auch jetzt noch zu empfehlen. Auch wenn’s nicht immer die echte Virusgrippe ist: Der Krankenstand in einigen Einrichtungen ist hoch. So sind in der Margarethe-Danzi-Grundschule in Nymphenburg derzeit 125 von 403 Kindern krank gemeldet. 

Löschau/rea/

Weitere aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen:

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neue Chefs für zwei Schulen
München West
Neue Chefs für zwei Schulen
Neue Chefs für zwei Schulen
Er sorgt für mehr Vielfalt in der Münchner Bierlandschaft
München West
Er sorgt für mehr Vielfalt in der Münchner Bierlandschaft
Er sorgt für mehr Vielfalt in der Münchner Bierlandschaft
Neues Wohn- und Pflegeheim für Allach: So soll die Einrichtung an der Franz-Nißl-Straße aussehen
München West
Neues Wohn- und Pflegeheim für Allach: So soll die Einrichtung an der Franz-Nißl-Straße aussehen
Neues Wohn- und Pflegeheim für Allach: So soll die Einrichtung an der Franz-Nißl-Straße aussehen
Kameras statt Hausmeister? – Sorgen der Gewofag-Mieter – Nun soll der OB helfen
München West
Kameras statt Hausmeister? – Sorgen der Gewofag-Mieter – Nun soll der OB helfen
Kameras statt Hausmeister? – Sorgen der Gewofag-Mieter – Nun soll der OB helfen

Kommentare