Wieder im Bau

Gerner Haus für Kinder: Bald gibt es wieder 200 Plätze für Kinder 

+
Auf der Haus-für-Kinder-Baustelle an der Dom-Pedro-Straße wird wieder gearbeitet.

Die Stadt hat die Arbeiten für das Haus für Kinder an der Dom-Pedro-/Braganzastraße neu vergeben...

Neuhausen – Nach rund drei Monaten Bau­stopp (Hallo berichtete) geht es dort jetzt weiter. 

Neues Fertigstellungsziel ist nach Auskunft aus dem Baureferat im Frühjahr 2020. Die Einrichtung wird insgesamt 200 Plätze bieten. 100 sind für die vier Kindergartengruppen reserviert, die momentan noch in der Grundschule an der Dom-Pedro-Schule untergebracht sind. 

Ursprünglich hätte der Kindergarten zum Schuljahresbeginn umziehen sollen, damit die Grundschüler mehr Platz bekommen. 

Aktuell teilen sich dort eine Klasse und eine Hortgruppe einen Raum. 50 weitere Plätze im neuen Haus für Kinder werden zwei Gruppen aus dem Kindergarten an der Frundsbergstraße belegen. 

Deren Räume sollen währenddessen saniert werden. Über die Nutzung der 50 verbleibenden Plätze im Neubau wurde laut Ursula Oberhuber vom Referat für Bildung und Sport noch nicht entschieden. Das sei „abhängig vom Bedarf im Viertel“.

ul

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen 

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Meistgelesen

Öffentliche Galerien: Alle vier Ring-Unterführungen jetzt kunstvoll gestaltet
Öffentliche Galerien: Alle vier Ring-Unterführungen jetzt kunstvoll gestaltet
West
Bildergalerie Ring-Unterführung
Bildergalerie Ring-Unterführung
Pasinger schrammt knapp am "Oskar" vorbei
Pasinger schrammt knapp am "Oskar" vorbei
Kiefersterben nahe Neubauten – Natürlich oder Menschenverursacht? 
Kiefersterben nahe Neubauten – Natürlich oder Menschenverursacht? 

Kommentare