1. hallo-muenchen-de
  2. München
  3. München West

Wegen Taxi-Brand auf Donnersbergerbrücke: Feuerwehr München im Einsatz ‒ Langer Stau auf dem Mittleren Ring

Erstellt:

Von: Jonas Hönle

Kommentare

Der Verkehr staut sich auf dem Mittleren Ring B2R auf Höhe des Isarrings in München (Aufnahme mit Zoom-Effekt).
Am Freitag kam es auf dem Mittleren Ring in München wegen einem Taxi-Brand auf der Donnersbergerbrücke zu einem langen Stau. (Symbolbild) © Matthias Balk/dpa

Auf dem Mittleren Ring in München kam es zu einem langen Stau und Verkehrsbehinderungen. Grund für den Feuerwehr-Einsatz: Ein Taxi-Brand auf der Donnersbergerbrücke.

München/Neuhausen ‒ Auf der Donnersbergerbrücke in München hat ein Taxi-Brand am Freitag für erhebliche Behinderungen im Feierabendverkehr gesorgt. Das Fahrzeug fing gegen 17.30 Uhr auf den Mittleren Ring Richtung Süden Feuer.

Als der Fahrer den Brand bemerkte, brachte er sein Taxi zum Stehen und alarmierte die Feuerwehr über den Notruf 112. Als die Einsatzkräfte an der Donnersbergerbrücke eintrafen, stand das Auto bereits komplett in Flammen.

Feuerwehr München löscht Taxi-Brand auf Donnersbergerbrücke - Langer Stau auf Mittlerem Ring

Erst nach 20 Minuten konnte das Feuer gelöscht werden, berichtet die Feuerwehr München. Die Aufräumarbeiten zogen sich noch eine weitere Stunde hin. Dabei kam es zu einem langen Stau auf dem Mittleren Ring.

Der Fahrer blieb bei dem Brand unverletzt, bei dem Taxi entstand ein Totalschaden.

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare