Sanierung bleibt aus

Stadt lässt Kinder nach Antrag warten: Der aktuelle Stand an der Pasinger Dirtbike-Anlage

Bereits im Dezember zeigten die jungen Nutzer, welche Probleme es auf der Dirtbike-Anlage an der Silberdistelstraße gibt. Seither hat sich nicht viel getan.
+
Bereits im Dezember zeigten die jungen Nutzer, welche Probleme es auf der Dirtbike-Anlage an der Silberdistelstraße gibt. Seither hat sich nicht viel getan.
  • Andreas Schwarzbauer
    VonAndreas Schwarzbauer
    schließen

Junge Pasinger beantragten im vergangenen Jahr die Sanierung der Dirtbike-Anlage an der Silberdistelstraße ‒ trotz positiver Signale der Stadt passiert nichts.

Pasing - Die Dirtbike-Anlage an der Silberdistelstraße war erneut ein Thema bei der Kindersprechstunde in der Pasinger Fabrik. Bereits vor einem halben Jahr hatten einige junger Pasinger beantragt, dass die Bahnen ausgebessert werden sollen. Außerdem wollten die Jungs Werkzeuge wie Schaufeln und Schubkarren, um künftig kleinere Reparaturen und Umbauten selbst machen zu können. Eigentlich hatte das Baureferat das bei einem Ortstermin im November für das Frühjahr zugesagt. Doch bisher ist nichts passiert.

*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Stillstand an der Dirtbike-Anlage in Pasing: Jugendliche erkundigen sich erneut bei der Stadt

Daher erkundigten sich die Antragsteller nach dem aktuellen Stand. Die Vertreterin des Gartenbaus konnte dazu bei der Kindersprechstunde nichts sagen, versprach aber, sich innerhalb der nächsten zwei bis drei Wochen mit aktuellen Informationen zu melden. Das sei aber bisher nicht passiert, kritisiert nun die Kinderbeauftragte des Bezirksausschusses, Evelyn Lang.

Auf Hallo-Anfrage teilt das Baureferat mit, dass es in den vergangenen Jahren mehrere Aufbewahrungsmöglichkeiten für die Unterbringung von Werkzeugen zur Verfügung gestellt habe. „Aufgrund von Vandalismus mussten nach mehreren Reparaturen die Holzkiste und später ein bereitgestelltes Gerätehaus aus Metall wieder abgebaut und entsorgt werden.“

Auch Baumaterial habe die Stadt in der Vergangenheit zum Ausbessern geliefert. Diese Arbeiten seien von einem Paten koordiniert worden. Allerdings stehe dieser seit einiger Zeit nicht mehr zur Verfügung. „Sobald sich wieder eine Person bereit erklärt, die Betreuung der Anlage und Anleitung der Kinder und Jugendlichen zu übernehmen, unterstützt das Baureferat gerne mit weiteren Materiallieferungen.“

Junge Pasinger wenden sich erneut an Stadt: Zweiter Dirtpark in Psing

Lang ist von dieser Antwort enttäuscht. „Die jetzigen Benutzer können für den früheren Vandalismus ja nicht herangezogen werden“, meint sie. Zudem habe sie sich als Patin für die Dirtbike-Anlage angeboten. Darüber hinaus bleibe immer noch die Frage offen, wie es mit der Sanierung der Strecke und dem Bau neuer Hügel weitergehe. Beide Punkte waren beim Ortstermin in Aussicht gestellt worden.

Die Jugendlichen schlugen bei der jüngsten Kindersprechstunde zudem vor, einen zweiten, inoffiziellen Dirtpark in der Grünanlage zu legalisieren, da die Nachfrage sehr hoch sei und es durch die zahlreichen Nutzer immer wieder zu Konflikten komme. Auch der Bezirksausschuss hatte sich bereits gewünscht, die Anlage zu „verstetigen“, da sie zu einem festen Bestandteil der dortigen Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche geworden sei. Die benachbarten Froschweiher sollen durch Zäune und Hinweisschilder besser geschützt werden. Das Baureferat will das Anliegen prüfen.

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Meistgelesen

Was eine Namensänderung bewirkt
München West
Was eine Namensänderung bewirkt
Was eine Namensänderung bewirkt
Sanierung des Allacher Tunnels in München: Droht den Vierteln acht Jahre Stau?
München West
Sanierung des Allacher Tunnels in München: Droht den Vierteln acht Jahre Stau?
Sanierung des Allacher Tunnels in München: Droht den Vierteln acht Jahre Stau?
Wohnungen statt Autohandel an der Bodenseestraße
München West
Wohnungen statt Autohandel an der Bodenseestraße
Wohnungen statt Autohandel an der Bodenseestraße
„Freihampton“: Ein spezielles Wohnprojekt entsteht in Freiham
München West
„Freihampton“: Ein spezielles Wohnprojekt entsteht in Freiham
„Freihampton“: Ein spezielles Wohnprojekt entsteht in Freiham

Kommentare