Pasing statt Max-Joseph-Platz

München: Pulse Of Europe-Demo diesen Samstag in Pasing

Erstmals findet am Samstag, 2. November, die Pulse-Of-Europe-Demo nicht im Stadtzentrum statt. Warum die Macher jetzt Pasing bevorzugen...

München - Erstmals findet die Veranstaltung nicht wie sonst am Max-Joseph-Platz statt, sondern am Pasinger Bahnhof. Weitere Neuerung: Statt an einem Sonntag will man an einem Samstag mit Passanten ins Gespräch kommen.

Es ist viel passiere in der EU, so die Macher in einer Pressemitteilung. Es sei an der Zeit, viel zu diskutieren, wie es weitergehen soll. 

Themen seien der Brexit die der Aufnahme von Nord-Mazedonien und Albanien, die Energiewende und ein neuer EU-Haushalt.

Stehtische und "Speakers-Corner"
Man werde Stehtische aufstellen, es gibt einen Malwettbewerb und ein EU-Quiz. Statt einer Bühne wird eine Speaker`s Corner aufgebaut. Auch für Musik sei gesorgt. 

Los geht es am Samstag, den 02.11. am Pasinger Bahnhof von 14:00 bis 15:30 Uhr. 

Falls es regnen sollte, werde die Veranstaltung kurzfristig abgesagt. Wir schicken dann eine Mitteilung im Laufe des Samstag Vormittags. 

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Stau-Chaos rund um den Romanplatz – Kritik an Planung der Großbaustellen
Stau-Chaos rund um den Romanplatz – Kritik an Planung der Großbaustellen
Polizist erwischt Graffiti-Schmierer zufällig in seiner Mittagspause 
Polizist erwischt Graffiti-Schmierer zufällig in seiner Mittagspause 
Dorfstraße im Stau – Anwohner kämpfen gegen Ampel
Dorfstraße im Stau – Anwohner kämpfen gegen Ampel
Bayerns erste Kultur-Streetworkerin
Bayerns erste Kultur-Streetworkerin

Kommentare