Auffahrunfall

Unfallverursacher flieht mit fremdem Auto

+
Der Unfallverursacher flüchtete einfach.

Wahnsinn. Nach einem Auffahrunfall begeht der Verursacher Fahrerflucht. Aber nicht mit seinem eigenen Auto. Zeugen gesucht.

Pasing – Ein Unfallverursacher flüchtet einfach, nachdem er einem anderen aufgefahren ist.

Ein 64-Jähriger fuhr am Montag am späten Nachmittag gegen viertel nach sechs mit seinem Pkw auf der Landsberger Straße in Richtung stadteinwärts. Hinter ihm fuhr ein weißer VW Kleintransporter. 

Auf Höhe der Hausnummer 392 musste der 64-Jährige verkehrsbedingt bremsen. Der hinter ihm fahrende Kleintransporter nahm dies zu spät wahr und fuhr auf den Pkw des 64-Jährigen auf. 

Beide Fahrer stellten zunächst ihre Fahrzeuge ab. Kurze Zeit später fuhr ein silberfarbener BMW zur Unfallstelle. Der Fahrer dieses BMW stieg aus und verweilte am Unfallort, während der Fahrer des VW Kleintransporters in den BMW einstieg und davonfuhr. 

Er entfernte sich somit als Unfallverursacher von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Bei dem Unfall wurde zum Glück niemand verletzt. Allerdings entstand bei beiden Fahrzeugen jeweils geringer Sachschaden. 

Zeugenaufruf: 

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, insbesondere zum flüchtigen Fahrer des VW Kleintransporters, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Quelle: Poizeipräsidium München/fb

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht .

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Wegen TSV 1860 Jacke überfallen – Zwei Männer niedergeschlagen
Wegen TSV 1860 Jacke überfallen – Zwei Männer niedergeschlagen
Gewinnen Sie einen Erlebnisaufenthalt im Europa-Park für die ganze Familie
Gewinnen Sie einen Erlebnisaufenthalt im Europa-Park für die ganze Familie
Polizist erwischt Graffiti-Schmierer zufällig in seiner Mittagspause 
Polizist erwischt Graffiti-Schmierer zufällig in seiner Mittagspause 
Illegales Straßenrennen – Vier Pkw mit über 100 km/h auf der Landsberger Straße
Illegales Straßenrennen – Vier Pkw mit über 100 km/h auf der Landsberger Straße

Kommentare