Für besondere Leistungen in der Lehre

Pasinger schrammt knapp am "Oskar" vorbei

+
Professor Jörg Reinhardt ist für seinen Unterricht für den „Oskar“ der Hochschule München nominiert.

Oskarverleihung in München. Die Hochschule verleiht einen Preis für besondere Leistungen in der Lehre. Jetzt ist klar, wer ihn gewonnen hat...

Update: 17. Oktober

Guido Steht ist der beste Professor Münchens. Die Hochschule hat ihm ihren Oskar, einen Preis für besondere Leistungen in der Lehre, verliehen. „Ich freue mich sehr über den Lehr-Oskar: Erstens, weil die Nominierung von meinen Studierenden kommt, und wenn jemand meine Lehre beurteilen kann, dann sind sie es. Zweitens, weil die Hochschulleitung damit unmissverständlich zum Ausdruck bringt, dass die Lehre nach wie vor unser Kerngeschäft ist“, so Stehr bei der Preisverleihung.

16. Oktober

Pasing – Der Pasinger Professor Jörg Reinhardt könnte den „Oskar“ gewinnen. Allerdings vergibt diesen nicht wie seinen amerikanischen Namensvetter die Academy in Hollywood, sondern die Hochschule München. 

Sie ehrt damit besondere Leistungen in der Lehre. Benannt ist der Preis nach Oskar von Miller, dem Namensgeber einer Vorgängerinstitution der Hochschule. 

Wer bekommt den Oskar für besondere Leistungen in der Lehre von der Hochschule München verliehen?

Reinhardt lehrt seit 2011 Recht in der Sozialen Arbeit und in der Kindheitspädagogik in Pasing. 

Der Neuaubinger will seine Studenten mitnehmen. „Das bedeutet, die Themen müssen aktuell sein und es sollte sich in jeder Situation erschließen, warum wir gerade diese oder jene Frage behandeln“, erklärt er. 

Studenten können Inhalte mitbestimmen

Außerdem bezieht er seine Kursteilnehmer regelmäßig mit ein. „Sie sollen viel diskutieren und kritische Fragen stellen. Der autoritäre und bisweilen auch sehr arrogante und gleichgültige Stil aus meiner Studienzeit hat schlichtweg ausgedient“, so Reinhardt. 

Seine Studenten können sogar bei einigen Kursen die Inhalte selbst bestimmen. Reinhardt ist zudem offen für digitale Hilfsmittel. Beispielsweise hat er mit Studenten und einem Kollegen mehrere kleine Spielfilme gedreht, welche Rechtsthemen behandeln und anschaulich vermitteln sollen. 

Bei seinen Studenten scheint Reinhardts Art gut anzukommen – sie schlugen ihn für den „Oskar“ vor. Eine Jury hat sechs Kandidaten ausgewählt und zur persönlichen Vorstellungsrunde gebeten. 

Weitere Nominierte

Neben Jörg Reinhardt sind fünf weitere Professoren nominiert. Darunter ist auch Guido Stehr (46). Er unterrichtet an der Hochschule seit 2015 die Grundlagen der Elektro­technik. 

„Ich habe festgestellt, dass die Studierenden besonders aufmerksam zuhören, wenn ich von meinen Erfahrungen aus der industriellen Praxis berichte“, sagt Stehr. Er selbst sei immer noch von der Elektrotechnik begeistert und staune über die neuesten Entwicklungen. 

Guido Stehr bemüht sich um eine aufgelockerte Atmosphäre.

„Diesen Funken möchte ich überspringen lassen.“ Außerdem ist Stehr ein gutes Lernklima wichtig. Dafür nutzt er „gesellige Lehrmethoden“ wie Gruppenarbeiten oder Praxisprojekte.

„Ich bemühe mich um eine aufgelockerte Atmosphäre, wobei zurückhaltender Humor und eine Prise Selbstironie oft erstaunliche Wirkung entfalten.“

Am 16. Oktober wird der Sieger gekürt. „Gesucht wird eine Lehrpersönlichkeit, der es gelingt, ihre Fachkompetenz mit hervorragender didaktischer Methodik zu vermitteln und Studierende mit Engagement und Motivation zu überzeugen“, erklärt Jurymitglied Klaus Kreulich. 

A. Schwarzbauer

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen 

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Gewinnen Sie einen Erlebnisaufenthalt im Europa-Park für die ganze Familie
Gewinnen Sie einen Erlebnisaufenthalt im Europa-Park für die ganze Familie
Wegen TSV 1860 Jacke überfallen – Zwei Männer niedergeschlagen
Wegen TSV 1860 Jacke überfallen – Zwei Männer niedergeschlagen
Erste Leihradstation für Kinder – Drei Mädls erarbeiten Konzept
Erste Leihradstation für Kinder – Drei Mädls erarbeiten Konzept
Crash mit drei Autos – Fahrer in Pkw eingequetscht
Crash mit drei Autos – Fahrer in Pkw eingequetscht

Kommentare