Passante versuchte noch zu helfen

Tragisches Ende – In Brand geratener Obdachloser erliegt seinen Verletzungen

+
Der Obdachlose wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Ein 61-jähriger Obdachloser hatte sich bei einem Brand in einer öffentlichen Toilette lebensgefährlich verletzt. Jetzt ist er seinen Verletzungen erlegen.

Update: 03. März

Wie bereits berichtet, kam es am Freitag, 28.02.2020, gegen 21:10 Uhr zu einem Brandfall, bei welchem die Kleidung eines 61-jährigen  Obdachlosen in Brand geriet. Ein Passant versuchte das Feuer mit dem Wasser einer mitgeführten Flasche zu löschen. Die Kleidung konnte schließlich durch verständigte Polizeibeamte sowie die Feuerwehr gelöscht werden.

Der 61-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt. Der schwer verletzte 61-Jährige erlag am Montag, 02.03.2020 in einem Krankenhaus seinen Brandverletzungen.

Erstmeldung: 02. März, 14,19 Uhr

München – Am Freitag, gegen 21:10 Uhr, bemerkte ein Passant am Pasinger Bahnhofsplatz den 61-jährigen Obdachlosen, dessen Kleidung in Brand geraten war. Der Passant versuchte das Feuer mit dem Wasser einer mitgeführten Flasche zu löschen. Die Kleidung konnte schließlich durch verständigte Polizeibeamte sowie die Feuerwehr gelöscht werden. 

Der 61-Jährige kam zur Behandlung seiner lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen durch das Kriminalkommissariat 13 für Branddelikte, ergaben bislang keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist die Brandursache auf den Umgang mit Tabakwaren zurückzuführen.

Quelle: dpa/Polizeipräsidium München/jh

Weitere aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen:

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Umbauarbeiten am Romanplatz laufen weiter
Umbauarbeiten am Romanplatz laufen weiter
Corona-Ausbruch legt Helios Klinikum West lahm – wie es für Mitarbeiter und die Patienten jetzt weitergeht
Corona-Ausbruch legt Helios Klinikum West lahm – wie es für Mitarbeiter und die Patienten jetzt weitergeht
München: Parteien suchen nach Kommunalwahl Partner im Stadtrat 
München: Parteien suchen nach Kommunalwahl Partner im Stadtrat 

Kommentare