Ein Kulturkiosk für den Stadtteil

Kultur zwischen Rathaus und Marienplatz

+
Zwischen Rathaus und Marienplatz kann sich Rüdiger Schaar einen Kulturkiosk vorstellen.

Der Bezirksausschuss will an der Landsberger Straße Angebot für lokale Vereine und Künstler testen...

Pasing – Einen Kulturkiosk, in dem lokale Künstler ihre Werke zeigen, Initiativen ihre Projekte vorstellen oder Schüler kreativ arbeiten können, wünscht sich der Bezirksausschuss Pasing-Obermenzing. 

Ein geeigneter Standort könnte an der Landsberger Straße zwischen Rathaus und Marienplatz sein. 

„Der Platz ist da, es herrscht großer Publikumsverkehr und die Achse würde belebt“, sagt Antragssteller Rüdiger Schaar (SPD). Bedarf sieht er trotz des geplanten Kulturzentrums auf dem Stückgutgelände. 

„Dort gibt es keinen wirklichen Ausstellungsraum.“ Zudem sei das Konzept der Zwischennutzung sehr gefragt, so Schaar. Das habe man an der Tengelmann-Zentrale an der Landsberger Straße oder der ehemaligen Pappschachtel gesehen. 

Nun muss allerdings geklärt werden, ob der Gehweg nicht als Abstellfläche für die Feuerwehr benötigt wird. Sollte dies nicht der Fall sein, will der Bezirksausschuss die Idee temporär beispielsweise in einem Bauwagen ausprobieren. 

andy

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen 

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Siein unserer Übersicht.

Auch interessant:

Meistgelesen

West
Bildergalerie Ring-Unterführung
Bildergalerie Ring-Unterführung
Platz für illegale Autorennen: Anwohner klagen über Lärm und Gestank
Platz für illegale Autorennen: Anwohner klagen über Lärm und Gestank
Aubinger diskutieren mit Stadtbaurätin über Freiham
Aubinger diskutieren mit Stadtbaurätin über Freiham
Total abgebrannt – Zwei Autos fangen Feuer
Total abgebrannt – Zwei Autos fangen Feuer

Kommentare