Schülerpaten gesucht

Ehrenamtliche brauchen Verstärkung für Nachhilfe an der Peslmüllerschule

+
Klaus Skarabela (links) und Herbert Erharter geben Kindern der Peslmüllerschule ehrenamtlich Nachhilfe in Deutsch. 

Immer mehr Kinder sind auf Nachhilfe angewiesen – Schulen können diesen Dienst jedoch aus Lehrermangel nicht anbieten. Ehrenamtliche sind daher umso wichtiger. 

  • Sprachprobleme als häufiges Defizit
  • Was tun die Ehrenamtlichen?
  • Grenze der Schulen
  • Pasing: Die ehrenamtlichen Schülerpaten der Mittelschule an der Peslmüllerstraße suchen dringend Verstärkung. Derzeit geben fünf Senioren den Kindern kostenlos Nachhilfe. Sie helfen ihnen bei Sprachproblemen und machen sie fit für den Hauptschulabschluss oder den Realschulzweig. 

    Die Arbeit der Ehrenamtlichen

    „Wegen des hohen Anteils von Kindern mit Migrationshintergrund von 80 Prozent gibt es häufig Sprachprobleme. Das kann der normale Unterricht nicht ausgleichen. Hier kommen wir ins Spiel“, sagt Klaus Skarabela, der seit zehn Jahren Schülerpate ist. Einmal in der Woche nehmen sich die Senioren 90 Minuten Zeit, um mit einer kleinen Gruppe von drei bis vier Schülern intensiv zu arbeiten. „Es sind hier unglaubliche Ressourcen vorhanden, aber die Kinder haben zuhause oft nicht die Möglichkeit zu lernen oder ihre Eltern können ihnen wegen eigener Sprachprobleme nicht helfen“, sagt Pate Herbert Erharter. 

    Rektorin Antje Milleder ist froh über die Unterstützung: „Wir würden die Kinder gerne selbst mehr fördern, aber wegen des Lehrermangels stoßen wir einfach an unsere Grenzen.“ Zwar sei die Arbeit mit den Schülern nicht immer einfach, aber grundsätzlich seien sie interessiert und wollten lernen, sagt Skarabela. „Wenn die Kinder dann Erfolg haben und bessere Noten schreiben, tut einem das auch selbst gut“, verrät Erharter. Oftmals entstünden enge Bindungen, denn manche Schüler begleiten die Paten fast durch ihre gesamte Schullaufbahn. „Beständigkeit ist sehr wichtig“, so Skarabela.

    So können auch Sie helfen

    Die Ehrenamtlichen können sich je nach Interesse und Wissen aussuchen, in welchem Fach sie helfen wollen. Der Zeitaufwand beträgt eine Doppelstunde pro Woche. Wer Interesse hat, kann sich unter Telefon 82 08 59 09 21 im Sekretariat der Schule melden.

    A. Schwarzbauer

    Weitere aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen:

    Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

    Auch interessant:

    Mehr zum Thema:

    Meistgelesen

    CSU und Grüne wollen Chef des Bezirksausschuss Pasing-Obermenzing stellen 
    CSU und Grüne wollen Chef des Bezirksausschuss Pasing-Obermenzing stellen 
    Ergebnisse zur Kommunalwahl Neuhausen-Nymphenburg – Viertel im Rathaus stark vertreten
    Ergebnisse zur Kommunalwahl Neuhausen-Nymphenburg – Viertel im Rathaus stark vertreten
    München: Parteien suchen nach Kommunalwahl Partner im Stadtrat 
    München: Parteien suchen nach Kommunalwahl Partner im Stadtrat 
    Unbekannte stehlen der Bahn Material im Wert von 12.000 Euro
    Unbekannte stehlen der Bahn Material im Wert von 12.000 Euro

    Kommentare