Test mit „Sommerstraße“?

Erweiterung des Grünwaldparks: Zwei Monate Probephase für Sperrung?

Wird die Südliche Auffahrtsallee (links im Bild) zwischen Nymphenburger und Waisenhausstraße für den motorisierten Verkehr gesperrt, gewinnt der Grünwaldpark an Nutzfläche dazu.
+
Wird die Südliche Auffahrtsallee (links im Bild) zwischen Nymphenburger und Waisenhausstraße für den motorisierten Verkehr gesperrt, gewinnt der Grünwaldpark an Nutzfläche dazu.

Über die „Sommerstraße“ berät der BA 9 am Dienstag, 17. März. Das Projekt beinhaltet die Sperrung der Südlichen Auffahrtsallee zwischen der Nymphenburger und der Waisenhausstraße. 

  • „Sommerstraße“ im zweimonatigen Probelauf
  • Hintergrund zu dem Projekt
  • Wie steht der BA dazu?
  • Nymphenburg: Um eine Erweiterung des Grünwaldparks geht es in der nächsten öffentlichen Sitzung des BA Neuhausen-­Nymphenburg am Dienstag, 17. März. Erster Schritt soll ein etwa zweimonatiger Probelauf sein. „Sommerstraße“ nennt Viertel-Chefin Anna Hanusch (Grüne) das Projekt, die Südliche Auffahrtsallee zwischen der Nymphenburger und der Waisenhausstraße vorübergehend für den motorisierten Verkehr zu sperren. „Dafür sind auch noch keinerlei Umbauten notwendig, nur eine kreative Absperrung und die Beschilderung.“ 

    Die Idee, dem Grünwaldpark auf diese Weise mehr Fläche zu verschaffen, stammt von einem Neuhauser Ehepaar (Hallo berichtete). Nach über zweijähriger Prüfung kam die Stadt zu dem Ergebnis, dass eine Sperrung des betreffenden Straßenabschnitts bis zu 75 Parkplätze im Umfeld kosten würde. Zudem verhindert der Denkmalschutz, dass die Fahrbahn der Auffahrtsallee dort ganz beseitigt werden kann. 

    Der BA hat dazu bisher keine Entscheidung getroffen. Vorher wollten sich die Viertelpolitiker bei einem Ortstermin mit Vertretern der Stadt alles ganz genau anschauen. Dieses Treffen hat jetzt stattgefunden und als Vorschlag besagten Test im Sommer hervorgebracht. Dazu erwartet Hanusch am 17. März ein Votum des BA. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr in der Gaststätte Königlicher Hirschgarten.

    ul

    Weitere aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen:

    Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

    Auch interessant:

    Meistgelesen

    Platz der Freiheit: BA-Mehrheit jetzt für Denkmal-Erhalt
    Platz der Freiheit: BA-Mehrheit jetzt für Denkmal-Erhalt
    Schein-Sicherheit? –Grundschüler stellen Warnhinweise für Autofahrer auf
    Schein-Sicherheit? –Grundschüler stellen Warnhinweise für Autofahrer auf
    Pilotprojekt am Hirschgarten: Aus Tempo-30 soll die erste Fahrradzone in München werden
    Pilotprojekt am Hirschgarten: Aus Tempo-30 soll die erste Fahrradzone in München werden
    Das Versicherungsamt im Pasinger Rathaus soll umziehen - Sehr zum Ärger der Anwohner
    Das Versicherungsamt im Pasinger Rathaus soll umziehen - Sehr zum Ärger der Anwohner

    Kommentare