Ein halbes Jahr nach Grundsteinlegung

Richtfest für Fachakademie für Sozialpädagogik – Erzieher-Ausbildung wird optimiert

+
Der Neubau der Evangelischen Fachakademie für Sozialpädagogik in Neuhausen soll Platz für 300 Studierende bieten. Die Fertigstellung ist für diesen Herbst geplant.

Der Neubau der Evangelischen Fachakademie für Sozialpädagogik (FAKS) nimmt Gestalt an. Warum der Neubau eine gute Investition für München und die Zukunft ist...

Neuhausen – Rund ein halbes Jahr nach der Grundsteinlegung findet am Freitag, 24. Januar, ab 13 Uhr auf dem Gelände an der Birkerstraße 19 das Richtfest statt. Vom Schuljahr 2020/21 an sollen dort 230 Studierende ihre Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher absolvieren. Langfristig ist die neue Fachakademie für 300 Studierende ausgelegt. 

Die Einrichtung wächst damit stetig: 2008 startete sie mit einer Klasse, aktuell lernen an der Landshuter Allee 222 Studierende in neun Klassen. „Die Räume, die wir derzeit nutzen, sind uns zu eng geworden“, erklärt Fachakademie-Leiterin Daniela Di Valentin. „Wir wollen weiter eine pädagogische Ausbildung auf höchstem Niveau garantieren. Dafür ist auch ein gutes Lernklima in entsprechenden Räumen wichtig“, so Di Valentin. 

In Zeiten des Fachkräftemangels ist der Neubau für die Innere Mission eine Investition in die Zukunft der Stadt: „Wir machen das für München. Die Eltern sollen ihre Kinder gut betreut wissen“, betont Di Valentin. Die Gesamtinvestition beträgt planmäßig etwa 6,5 Millionen Euro. Einen Teil der förderfähigen Gesamtkosten finanziert der bayerische Freistaat mit einer Summe von rund zwei Millionen Euro. Das künftige Gebäude umfasst neben vier Klassenräumen auch spezielle Räume für Kunst, Werken, Musik und Theater.

hm

Weitere aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen:

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Meistgelesen

Schluss mit dem Park-Chaos – Planung von Parkhaus und Halteverbote für die Pasteurstraße
Schluss mit dem Park-Chaos – Planung von Parkhaus und Halteverbote für die Pasteurstraße
ESV-Gelände soll Treffpunkt der Münchner Beachvolleyball-Szene werden
ESV-Gelände soll Treffpunkt der Münchner Beachvolleyball-Szene werden
Wahl-Check zur Erdbeerwiese – Was Spitzenkandidaten für die BAs 21 und 23 über die Schulbaupläne sagen
Wahl-Check zur Erdbeerwiese – Was Spitzenkandidaten für die BAs 21 und 23 über die Schulbaupläne sagen
Mehrere Zehntausend Euro Schaden – Wohnung abgebrannt durch Zigarettenreste
Mehrere Zehntausend Euro Schaden – Wohnung abgebrannt durch Zigarettenreste

Kommentare