Unfall mit Tram

Mann wird von Trambahn erfasst und schwer verletzt

+
Der Mann wurde schwer verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Ein 38-jähriger Mann wurde an der Kreuzung der Dachauer Straße und Lothstraße von einer Trambahn erfasst und schwer verletzt...

München – Nachdem die Trambahn den Mann gestern am späten Nachmittag mitgeschleift und teilweise überrollt hatte, wurde er von Passanten und zufällig anwesenden Polizisten erstversorgt. 

Laut Feuerwehr war ein Rettungswagen nach zwei Minuten vor Ort und übernahm den Einsatz. Das ebenfalls alarmierte Hilfeleistungslöschfahrzeug und ein Notarzt intensivierten die Versorgung und sperrten den Unfallbereich ab. 

Der Mann wurde kurze Zeit später mit schwersten Verletzungen in den Schockraum einer Münchner Klinik gebracht. 

Warum der Mann von der Straßenbahn erfasst wurde ist bis jetzt noch unklar.

Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Quelle: Feuerwehr München/dpa/jh

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Meistgelesen

Stau-Chaos rund um den Romanplatz – Kritik an Planung der Großbaustellen
Stau-Chaos rund um den Romanplatz – Kritik an Planung der Großbaustellen
Polizist erwischt Graffiti-Schmierer zufällig in seiner Mittagspause 
Polizist erwischt Graffiti-Schmierer zufällig in seiner Mittagspause 
Dorfstraße im Stau – Anwohner kämpfen gegen Ampel
Dorfstraße im Stau – Anwohner kämpfen gegen Ampel
Bayerns erste Kultur-Streetworkerin
Bayerns erste Kultur-Streetworkerin

Kommentare