Bald öffnet die „Burenwirtin“

Das Aubinger Wirtshaus Stand vor dem Aus – jetzt kommt die neue Pächterin

+
Der Burenwirt eröffnet wieder.

Das Haus an der Altostraße ist unverändert: Innen strahlt der Burenwirt neu. Conny Reimers heißt die neue Wirtin, die lange als Bedienung dort gearbeitet hat.

Aubing – Steigende Pacht, Personalmangel und der ständige Preiskampf – lange sah es so aus als sei der „Burenwirt“ ein weiteres Opfer vom Münchner Wirtshaussterben geworden. 

Doch jetzt tut sich wieder etwas in den Räumen. Im Gastraum strahlen die Wände schon frisch und weiß. In der neuen Küche wird mit vereinten Kräften geschrubbt und eingeräumt, im Gastsaal werden die Stühle und Tische gerückt. Der „Burenwirt“ eröffnet wieder.

Die größte Überraschung für die Aubinger ist sicher der Name der neuen Wirtin: Cornelia „Conny“ Reimers hat die Traditionswirtschaft gepachtet. 

Für viele Stammgäste ist sie eine alte Bekannte – schließlich ist die Münchnerin die ehemalige, langjährige Bedienung unter dem alten „Burenwirt“-Chef, Andreas Oberndörfer, der im Oktober 2018 aufhörte, nachdem ihm Lagerräume gekündigt worden waren (Hallo berichtete).

„Ich habe mich entschlossen, die Konzession für das Gasthaus zu übernehmen“, erklärt die frischgebackene Chefin, die sich mit der tatkräftigen Unterstützung ihrer Tochter Michaela einen Traum erfüllt. 

„Wir haben hier einfach einiges rundum erneuert – auch zusammen mit der Brauerei“, so Reimers. Die Küche ist komplett neu und modern, die Leitungen vom Ausschank, Bierkeller und Lagerräume sind wieder fit. Auch einen Zwischenkühler haben wir bekommen.“

Wie im ehemaligen „Burenwirt“ soll das Konzept auf bayerische Küche und saisonale Schmankerl aufbauen.

Und es scheint, als hätten die Aubinger den Burenwirt schmerzlich vermisst. „Seit wir die Schilder Neueröffnung in die Fenster gehängt haben, kommen Nachfragen, ab wann wir Reservierungen annehmen“, erklärt Reimer. 

Das kann sie allerdings noch nicht definitiv sagen – denn noch steht das endgültige Okay der Bezirksinspektion aus. „Aber es könnte jeden Tag losgehen.“ 

Marie-Julie Hlawica

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Öffentliche Galerien: Alle vier Ring-Unterführungen jetzt kunstvoll gestaltet
Öffentliche Galerien: Alle vier Ring-Unterführungen jetzt kunstvoll gestaltet
West
Bildergalerie Ring-Unterführung
Bildergalerie Ring-Unterführung
Pasinger schrammt knapp am "Oskar" vorbei
Pasinger schrammt knapp am "Oskar" vorbei
Kiefersterben nahe Neubauten – Natürlich oder Menschenverursacht? 
Kiefersterben nahe Neubauten – Natürlich oder Menschenverursacht? 

Kommentare