Nymphenburg-Süd

Mitte Mai: Neuanfang am Spielplatz an der Schlossmauer 

Seit Mai 2019 war der Spielplatz an der Schlossmauer in Nymphenburg nun gesperrt.
+
Seit Mai 2019 war der Spielplatz an der Schlossmauer in Nymphenburg nun gesperrt.

Seit Mai ist der beliebte Spielplatz in Nymphenburg geperrt. Dies soll sich nun ändern. Warum der Spielplatz solange dicht war und wie es nun weitergeht, erfahren Sie hier...

Nymphenburg – Erleichterung in Nymphenburg-Süd: Es tut sich endlich etwas am beliebten Spielplatz an der Schlossmauer, der seit Mai 2019 gesperrt ist. 

Die Holzspielgeräte waren von einem Pilz befallen worden und die Ausschreibung zog sich länger hin als ursprünglich erwartet. Denn bei der Anlage von 2008 handelt es sich um eine Sonderanfertigung. 

Jetzt werden die Spielgeräte nach dem Vorbild der ursprünglichen Bestandsgeräte vor Ort hergestellt und montiert. „Die Montage der Geräte wird voraussichtlich Mitte Mai 2020 abgeschlossen“, teilte eine Sprecherin des Baureferats mit. 

mak

Weitere aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen:

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Krach um Panzerteststrecke – Antrag von Krauss-Maffei Wegmann löst Proteste aus
Krach um Panzerteststrecke – Antrag von Krauss-Maffei Wegmann löst Proteste aus
Platz der Freiheit: BA-Mehrheit jetzt für Denkmal-Erhalt
Platz der Freiheit: BA-Mehrheit jetzt für Denkmal-Erhalt
Schein-Sicherheit? –Grundschüler stellen Warnhinweise für Autofahrer auf
Schein-Sicherheit? –Grundschüler stellen Warnhinweise für Autofahrer auf
Pilotprojekt am Hirschgarten: Aus Tempo-30 soll die erste Fahrradzone in München werden
Pilotprojekt am Hirschgarten: Aus Tempo-30 soll die erste Fahrradzone in München werden

Kommentare