Die Flammen griffen vom Motorraum auf das Fahrzeug über

Während der Fahrt: VW-Bus auf der Bodenseestraße fängt Feuer - Feuerwehr kann Totalschaden nicht mehr verhindern

Symbolbild: Am Dienstagabend musste die Feuerwehr einen brennenden VW-Bus löschen. Ein Totalschaden konnte nicht verhindert werden.
+
Symbolbild: Am Dienstagabend musste die Feuerwehr einen brennenden VW-Bus löschen. Ein Totalschaden konnte nicht verhindert werden.

Ein VW-Bus hat auf der Bodenseestraße stadtauswärts plötzlich Feuer gefangen. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, einen Totalschaden aber nicht verhindern.

  • Ein VW-Bus auf der Bodenseestraße hat beim Fahren plötzlich Feuer gefangen
  • Die Feuerwehr musste den Brand löschen
  • Am Wagen entstand ein Totalschaden

München/Neuaubing - Ein plötzlich auftretendes Feuer im Motorraum des Wagens eines 35-Jährigen hat das Fahrzeug vollständig erfasst und einen Totalschaden verursacht.

Autobrand in Neuaubing: Plötzlich waren Flammen in VW-Bus auf Bodenseestraße zu sehen

Am Dienstagabend, 9. Juni 2020, 18.40 Uhr, war ein 35-jähriger Mann mit seinem VW-Bus auf der Bodenseestraße stadtauswärts unterwegs.

Als plötzlich Flammen aus dem Motorraum zu sehen waren, stellte der Mann sein Fahrzeug in einer Einfahrt ab und alarmierte die Feuerwehr. Von der Integrierten Leitstelle wurden zwei Hilfeleistungslöschfahrzeuge an die Einsatzstelle beordert.

Feuerwehr kann Brand löschen, aber Totalschaden nicht mehr verhindern

Der Brand breitete sich ziemlich zügig auf das ganze Fahrzeug aus. Zwei Atemschutztrupps löschten das Feuer, wobei ein Totalschaden an dem Fahrzeug nicht mehr verhindert werden konnte.

Der Sachschaden an dem Fahrzeug wird auf 15.000 Euro festgelegt. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand. Die Bodenseestraße war für etwa eine Stunde nur begrenzt befahrbar.

Feuerwehr München/best

Auch interessant:

Meistgelesen

Krach um Panzerteststrecke – Antrag von Krauss-Maffei Wegmann löst Proteste aus
Krach um Panzerteststrecke – Antrag von Krauss-Maffei Wegmann löst Proteste aus
Platz der Freiheit: BA-Mehrheit jetzt für Denkmal-Erhalt
Platz der Freiheit: BA-Mehrheit jetzt für Denkmal-Erhalt
Schein-Sicherheit? –Grundschüler stellen Warnhinweise für Autofahrer auf
Schein-Sicherheit? –Grundschüler stellen Warnhinweise für Autofahrer auf
Pilotprojekt am Hirschgarten: Aus Tempo-30 soll die erste Fahrradzone in München werden
Pilotprojekt am Hirschgarten: Aus Tempo-30 soll die erste Fahrradzone in München werden

Kommentare