Einsatz mit Bagger

Brand auf Münchner Recyclinghof ‒ Feuerwehr hat Schwierigkeiten beim Löschen

Großbrand auf Recyclinghof
+
Feuerwehr hat Schwierigkeiten einen Brand auf einem Recyclinghof in München zu löschen. (Symbolbild)

Auf einer Fläche von 100 Quadratmeter ging ein Schrotthaufen eines Recyclinghofs in München in Flammen auf. Die Feuerwehr hatte Schwierigkeiten den Brand zu löschen.

Mitarbeiter eines Recyclinghofs in Aubing bemerkten am Donnerstagabend penetranten Brandgeruch. Da sie aber auf dem großen Gelände in der Rupert-Bodner-Straße die Ursache nicht finden konnten, alarmierten sie umgehend die Münchner Feuerwehr.

Später stellte sich heraus, dass ein Schrotthaufen von 100 Quadratmetern brannte. Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte war das Feuer bereits soweit fortgeschritten, dass die Feuerwehrleute sofort mit dem Löschen begannen und weitere Kräfte nachforderten.

Brand auf Recyclinghof in München - Feuerwehr hat Schwierigkeiten beim Löschen 

Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, da der Brand nur oberflächlich gelöscht werden konnte. Mit einem Radlader und einem Bagger musste der Haufen durch die Feuerwehr abgetragen werden. Mit der Wärmebildkamera wurden immer wieder tieferliegende Glutnester lokalisiert, die letztendlich vollständig abgelöscht werden konnten.

Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand. Zum Zeitpunkt des Brandes bestand keinerlei Gefahr für Mensch und Umwelt.

Berufsfeuerwehr München/jh

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

S-Bahnhof Aubing: Gleisbrücke samt Wandkunst wird abgerissen
München West
S-Bahnhof Aubing: Gleisbrücke samt Wandkunst wird abgerissen
S-Bahnhof Aubing: Gleisbrücke samt Wandkunst wird abgerissen
Droht den Pasingern hier der Verkehrsinfarkt?
München West
Droht den Pasingern hier der Verkehrsinfarkt?
Droht den Pasingern hier der Verkehrsinfarkt?
Schluss mit Fast-Food-Gastronomie: Hier entsteht ein Wohn- und Geschäftshaus
München West
Schluss mit Fast-Food-Gastronomie: Hier entsteht ein Wohn- und Geschäftshaus
Schluss mit Fast-Food-Gastronomie: Hier entsteht ein Wohn- und Geschäftshaus
35-Jährige trifft eine Stichflamme: Ethanol-Ofen explodiert in Wohnung
München West
35-Jährige trifft eine Stichflamme: Ethanol-Ofen explodiert in Wohnung
35-Jährige trifft eine Stichflamme: Ethanol-Ofen explodiert in Wohnung

Kommentare