Verkehrschaos in Nymphenburg

Entschärfung geplant

+
Wenn morgens die Kinder zur Mathilde-Eller-Schule gebracht werden, wird’s eng.

Zebrastreifen und neue Buswartezone sollen für mehr Sicherheit vor den Schulen sorgen.

Das morgendliche Verkehrschaos vor dem neuen Förderzentrum (Mathilde-Eller-Schule) und der Grundschule an der Margarethe-Danzi-Straße (Hallo berichtete) soll entschärft werden. Bei einem Ortstermin mit Vertretern aller beteiligter Einrichtungen haben Kreisverwaltungsreferat (KVR), Polizei und Bezirksausschuss zwei Maßnahmen beschlossen, die so schnell wie möglich umgesetzt werden sollen: Aus dem dortigen Schulweghelferübergang wird ein Zebrastreifen. Dazu sind Bauarbeiten nötig (Beleuchtung, Markierung und Beschilderung), die im Frühjahr erledigt werden sollen. Zudem wird in einer Parkbucht an der Südseite der Margarethe-Danzi-Straße eine Wartezone für die Kleinbusse des Förderzentrums geschaffen.

Weitere Vorschläge sollen noch geprüft werden. Dazu gehören laut KVR-Sprecher Johannes Mayer Poller im Bereich des künftigen Zebrastreifens und des Zugangs zur Grundschule. So könnte verhindert werden, dass auf dem Gehweg gehalten, gewendet und rangiert wird. Um den Bringverkehr zu den beiden Schulen zu entzerren, könnte es auch helfen, wenn die Mathilde-Eller-Schule ihre Anfangszeit verschiebt. Das soll nun von der Regierung von Oberbayern als Träger der Schule für Kinder mit geistiger Behinderung geprüft werden.

Einen weiteren Zebrastreifen soll es nach Auskunft von Johannes Mayer an der Querung Margarethe-Danzi-/Rosa-Bavarese-Straße geben. Die Situation für Fußgänger soll dort „auch im Hinblick auf die bevorstehenden Bauarbeiten zur zweiten S-Bahn-Stammstrecke deutlich verbessert werden“, sagt der KVR-Sprecher. Auch dort seien jedoch erst noch Bauarbeiten dafür nötig. ul

Auch interessant:

Meistgelesen

Wild-West-Verfolgungsjagd in München ‒ Polizei verfolgt entlaufenes Pferd
Wild-West-Verfolgungsjagd in München ‒ Polizei verfolgt entlaufenes Pferd
Das wird neu im Nordwestens Münchens – BA-Chefs exklusiv in Hallo
Das wird neu im Nordwestens Münchens – BA-Chefs exklusiv in Hallo
Aubinger Herbstfest: Das ist auf der Belandwiese geboten
Aubinger Herbstfest: Das ist auf der Belandwiese geboten

Kommentare