Pflanz-Tipps für Fassaden und Dächer

Mehr Grün für Menzing

+
Wolfgang Heidenreich von Green City berät Iris Silli bei Begrünungsmaßnahmen an ihrem Neubau. So wurden im Traufstreifen der Garage Pflanzflächen geschaffen, Rankhilfen folgen noch.

Die Blumen- und Gartenfreunde Obermenzing und das Begrünungsbüro von Green City haben ein Ziel: Mehr Grün für Menzing.

Die Blumen- und Gartenfreunde Obermenzing und das Begrünungsbüro von Green City haben ein Ziel. Es lautet: „1200 Quadratmeter mehr Grün für Menzing“. Alle Hausbesitzer, Mieter und Gewerbetreibende sind ab sofort aufgerufen, sich an der Begrünung von Fassaden, Dächern, Mauern und versiegelten Hof­flächen zu beteiligen. „Jetzt ist die richtige Zeit, für das kommende Jahr zu planen“, sagt Wolfgang Heidenreich (60) vom Begrünungsbüro, das Bürger dabei kostenlos berät.

Iris Silli (38) ist diesem Rat bereits gefolgt. An dem Neubau, den sie zusammen mit weiteren Familienmitgliedern an der Schrämelstraße erstellt hat, wurden Vorrichtungen für Spanndrähte installiert. Dort sollen im kommenden Jahr Clematis erblühen. Auch die Garage wird jetzt schon auf eine Begrünung im kommenden Frühjahr vorbereitet. „Ich bin ein großer Pflanzenfan und finde es super, dass es dieses Beratungsangebot gibt“, sagt sie. Auf das Ergebnis freut sie sich jetzt schon. „Ich denke, es kann nur schöner werden.“

Heidenreich rät, bei Um- und Neubauten grundsätzlich auch an Begrünungen zu denken. Aber auch kleinere Maßnahmen wie bepflanzte Mauern oder Mülltonnenhäuschen tragen dazu bei, Ober- und Untermenzing zum Jubiläum „1200 Jahre Menzing“ grüner zu machen. Die Experten von Green City bieten individuelle Gratis-Beratungen zu Fassaden-, Dach- und allen Formen der Begrünung von privaten Grundstücken an. Interessierte können sich unter Telefon 8 90 66 83 20 oder per e-Mail unter wolfgang.heidenreich@greencity.de anmelden und einen Termin vereinbaren. ul

Auch interessant:

Meistgelesen

Modehaus Knipscher verlässt Pasing
Modehaus Knipscher verlässt Pasing
Dom-Pedro-Viertel: Bürger warnen vor absolutem Verkehrskollaps
Dom-Pedro-Viertel: Bürger warnen vor absolutem Verkehrskollaps
Neubaugebiet Henschelstraße: Lochhausener fürchtet Verkehrschaos – was er fordert
Neubaugebiet Henschelstraße: Lochhausener fürchtet Verkehrschaos – was er fordert
Zwergerl-Ansturm auf die Manzoschule
Zwergerl-Ansturm auf die Manzoschule

Kommentare