Lochhausen bangt um seine Post

Der Container der Post an der Ranertstraße in Lochhausen wird Ende März schließen.
+
Der Container der Post an der Ranertstraße in Lochhausen wird Ende März schließen.
  • Andreas Schwarzbauer
    vonAndreas Schwarzbauer
    schließen

Der Standort an der Ranertstraße in Lochhausen wurde der Post wegen eines Neubauvorhaben gekündigt. Grüne schlagen zwei neue Standorte für eine Filiale vor

Lochhausen - Die Lochhausener müssen um ihre Post-Filiale bangen. Derzeit können Kunden in einem Container an der Ranertstraße Pakete aufgeben oder Briefmarken kaufen. Doch die Zukunft dieser kleinen Filiale ist offen.

Standort der Post an der Ranertstraße in Lochhausen wurde gekündigt

„Der Container-Standort an der Ranertstraße wurde uns mit Ablauf März 2021 gekündigt. Wir sind derzeit auf der Suche nach einem neuen Filialstandort in diesem Bereich“, teilt der Sprecher der Post, Dieter Nawrath, mit. Grund für die Kündigung ist der geplante Bau eines Wohn- und Geschäftshaus mit Tiefgarage auf dem Grundstück.

Lochhausen dürfe seine Post nicht ersatzlos verlieren, fordern die Grünen im Bezirksausschuss. „Wenn man an die ältere Bevölkerung denkt, sind kurze Wege wichtig“, sagt Initiatorin Alice Beining. Zudem werde die Zahl der Anwohner aufgrund der vielen Neubaugebiete in Lochhausen steigen. Als Standort für die Post schlägt sie das geplante Geschäftshaus an der Ranertstraße oder den Supermarkt, der im Neubaugebiet Henschelstraße vorgesehen ist, vor.

Auch interessant:

Meistgelesen

Corona in München: Lockerungen ab Montag ‒ Was für die Öffnung von Friseuren, Baumärkten und Blumenläden gilt
Corona in München: Lockerungen ab Montag ‒ Was für die Öffnung von Friseuren, Baumärkten und Blumenläden gilt
Corona in Bayern: Covid-19-Allianz mit Sachsen zu Hotspots an Tschechien-Grenze, Schnelltests und Impfstoff
Corona in Bayern: Covid-19-Allianz mit Sachsen zu Hotspots an Tschechien-Grenze, Schnelltests und Impfstoff
Corona-Impfung für alle? Söder will Impf-Priorisierung in Teilen kippen ‒ und Bayern steht damit nicht alleine
Corona-Impfung für alle? Söder will Impf-Priorisierung in Teilen kippen ‒ und Bayern steht damit nicht alleine
Piazolo verteidigt Corona-Absage der Faschingsferien in Bayern ‒ und lobt Distanzunterricht der Schulen
Piazolo verteidigt Corona-Absage der Faschingsferien in Bayern ‒ und lobt Distanzunterricht der Schulen

Kommentare