Nahversorgung

Doch kein Feneberg für Neubaugebiet in Lochhausen

Neubaugebiet Henschelstraße Lochhausen im Dezember 2020
+
Das neue Quartier an der Henschelstraße in Lochhausen wächst. Doch welcher Supermarkt dort einzieht ist noch offen.

Eigentlich sollte der Supermarkt aus dem Allgäu im neuen Quartier an der Henschelstraße eine Filiale eröffnen. Doch die Verhandlungen scheiterten.

Lochhausen bekommt wohl doch keinen Feneberg. Eigentlich sollte der Supermarkt im Neubaugebiet an der Henschelstraße, in dem 460 Wohnungen geplant sind, eröffnen. Doch auf Hallo-Anfrage teilte Feneberg-Sprecherin Sonja Kehr mit: „Es gab zwar vor einiger Zeit Gespräche bezüglich eines Standortes in München-Lochhausen, es ist jedoch kein Mietvertrag zustande gekommen.“ Das Bauunternehmen Deurer aus Augsburg wollte sich nicht näher dazu äußern. Erst im Februar könne man Details nennen. Ein Supermarkt sei an diesem Standort allerdings weiterhin geplant. Die Augsburger Firma baut dort rund 40 geförderte und damit günstige Mietwohnungen bis voraussichtlich 2022. Die Arbeiten sind bereits gestartet.

Neubaugebiet an der Henschelstraße in Lochhausen erhält neben Supermarkt auch Jugendtreff

An der Henschelstraße entsteht ein neues Quartier mit insgesamt 460 Wohnungen für etwa 1000 Menschen, zwei Kindertageseinrichtungen, einem Nachbarschafts- und einem Jugendtreff. Auch die städtische Wohnungsgenossenschaft GWG errichtet dort 220 Wohnungen – einen Teil davon in Holzbauweise. Die ersten Gebäude von Bauträger Demos werden bereits in den kommenden drei Monaten fertig.

Das neue Quartier wird durch zwei Sackgassen erschlossen, die von der Federseestraße und dem Kleiberweg weggehen.

Einige Lochhausener fürchten allerdings ein Verkehrschaos wegen des neuen Quartiers. Und auch die Baustelle selbst sorgte schon für Ärger.

Feneberg

Der Nahversorger aus dem Allgäu hat 76 Filialen, davon befinden sich derzeit vier in München. Feneberg setzt mit seiner Eigenmarke „Von hier“ auf regionale Lebensmittel, die innerhalb von 100 Kilometern um den Firmensitz in Kempten hergestellt wurden. Die Märkte bieten meist auch eine große Auswahl an Textilien, Spielwaren, Haushaltswaren und anderen Artikeln.

Auch interessant:

Meistgelesen

München: Eislaufen auf Nymphenburger Kanal verboten
München: Eislaufen auf Nymphenburger Kanal verboten
Pasing: Holpriger Start für das Jugendzentrum Aquarium am Ausweichstandort
Pasing: Holpriger Start für das Jugendzentrum Aquarium am Ausweichstandort
Hallo-Rückschau: Das hat die Leser im Münchner Westen interessiert 
Hallo-Rückschau: Das hat die Leser im Münchner Westen interessiert 
Massenansturm und zwei eingebrochene Personen: Polizei München räumt Nymphenburger Kanal
Massenansturm und zwei eingebrochene Personen: Polizei München räumt Nymphenburger Kanal

Kommentare