BA stimmt für Masten

Fahnen für die Allacher Feuerwehr

Vor dem Allacher Feuerwehrhaus sollen bald Flaggen wehen.
+
Vor dem Allacher Feuerwehrhaus sollen bald Flaggen wehen.

Allach: Die Feuerwehr Allach wird bei Festtagen künftig Flagge zeigen: Der Bezirksausschuss hat für vier Fahnenmasten an der Eversbuschstraße 134 gestimmt.

Vor dem Feuerwehrhaus an der Eversbuschstraße 134 sollen an Festtagen und bei anderen wichtigen Anlässen bald bis zu vier Flaggen wehen: die der Stadt München, des Freistaats Bayern, der Bundesrepublik Deutschland und – wenn der Platz ausreicht – die europäische Flagge. Das wünschen sich sowohl der Bezirks­ausschuss (BA) Allach-Untermenzing als auch die Freiwillige Feuerwehr Allach. 

Vereinsvorsitzender Florian Wimmer freut sich über die Unterstützung.

Deren Vereinsvorsitzender Florian Wimmer sagt: „Alle Prozessionen führen bei uns vorbei. Da wäre es doch einfach schön, wenn wir offiziell beflaggen könnten.“ Zumal es bei der Einweihung der Feuerwache 1983 drei Fahnenmasten gegeben habe, weiß Wimmer. Noch in den 80er-Jahren seien diese im Zuge von Kanalbauarbeiten jedoch verschwunden. 

Die CSU im Allacher BA hat die Anregung der Feuerwehr jetzt als Antrag ins Gremium eingebracht und erntete parteiübergreifend Zustimmung. Eine Beflaggung hebe den jeweiligen Anlass hervor, trage zur „Verschönerung des Ortsbildes“ bei und sei ein „identitätsstiftendes Symbol“, heißt es in der Begründung. Zudem will der BA die Bedeutung Europas unterstreichen und hofft deshalb, dass von einst drei auf vier Masten samt Fahnen aufgestockt werden kann.

ul

Auch interessant:

Meistgelesen

Online-Terminvergabe im Bürgerbüro
München West
Online-Terminvergabe im Bürgerbüro
Online-Terminvergabe im Bürgerbüro
So wird Freihams neue Mitte
München West
So wird Freihams neue Mitte
So wird Freihams neue Mitte
Werfen wir Münchner bald 3D-Blicke in die Zukunft?
München West
Werfen wir Münchner bald 3D-Blicke in die Zukunft?
Werfen wir Münchner bald 3D-Blicke in die Zukunft?
1200 Wohnungen am Dreilingsweg – Bürger fürchten Verkehrschaos
München West
1200 Wohnungen am Dreilingsweg – Bürger fürchten Verkehrschaos
1200 Wohnungen am Dreilingsweg – Bürger fürchten Verkehrschaos

Kommentare