Große Trauer um „Big Ben“

Aus für die Pasinger Säulenuhr

+
War bekannter Treffpunkt für Jung und Alt am Pasinger Bahnhof: die Säulenuhr, auch „Big Ben“ genannt.

Pasing: Jetzt heißt es wohl endgültig „Aus“ für den markanten Treffpunkt der Bürger.

Schon lange fordern die Pasinger ihre Säulenuhr am Bahnhofsvorplatz zurück. Doch jetzt heißt es wohl endgültig „Aus“ für den markanten Treffpunkt der Bürger. Im Zuge der Neugestaltung des Platzes verschwand das Wahrzeichen, das liebevoll „Big Ben“ genannt wurde. Der Grund, auf dem die Uhr stand, gehört der Deutschen Bahn, die das erneute Aufstellen ablehnt. Ein Sprecher: „Die Bahn betreibt am Bahnhofsplatz bereits eine große Uhr am denkmalgeschützten Gebäude.“

Thomas Hasselwander vom Pasinger Archiv bedauert die Absage, hätte sich der Pasinger Bezirksausschuss doch an den Kosten für die Stele beteiligt: „Dieser Zustand ist eine traurige Null-Lösung. Wie schade!“

Andreas Schwarzbauer

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Protest gegen Klinik: Abtreibungsgegner rufen zur bisher größten Kundgebung in Freiham auf
Protest gegen Klinik: Abtreibungsgegner rufen zur bisher größten Kundgebung in Freiham auf
Anwohner sauer: Reihenhäuser direkt am Gehweg
Anwohner sauer: Reihenhäuser direkt am Gehweg
Nymphenburgerin lüftet Geheimnisse um Propaganda-Shows der NS-Diktatur im Schlosspark
Nymphenburgerin lüftet Geheimnisse um Propaganda-Shows der NS-Diktatur im Schlosspark

Kommentare