Ominöser Container: Werden hier illegal Textilien gesammelt?

Ominöser Container: Werden hier illegal Textilien gesammelt?

Ominöser Container: Werden hier illegal Textilien gesammelt?

Feiern mit der Raupe Nimmersatt

Feiern mit der Raupe Nimmersatt

Feiern mit der Raupe Nimmersatt

Wird die Maria-Eich-Straße endlich saniert? 

Dieser Fußweg ist eine gefährliche Stolperfalle

+
Der Streckenabschnitt der Maria-Eich-Straße zwischen Buswendeschleife und Ortsgrenze ist in desolatem Zustand.

Pasing – „Die letzten 200 Meter sind ein Flickenteppich“ – Die Maria-Eich-Straße gilt als Stolperfalle für Radfahrer und Fußgänger – Umbaumaßnahmen müssen her

Risse, Schlaglöcher und Unebenheiten ziehen sich durch den Asphalt des Fußwegs an der Maria-Eich-Straße. Der Abschnitt zwischen Buswendeschleife und Ortsgrenze ist in desolatem Zustand.

Insbesondere für Senioren sei das gefährlich, moniert Anwohner Reiner Lang. „Ältere Menschen können nicht mehr so genau sehen und sind nicht mehr so sicher auf den Beinen.“ So werde der unebene Weg schnell zur Stolperfalle. „Die letzten 200 Meter sind ein Flickenteppich“, so Lang. Erst auf dem Gebiet der Gemeinde Gräfelfing ändert sich die Situation: „Dort ist es der beste Weg. Das zeigt doch, dass es auch anders geht“, ärgert sich Lang.

Reiner Lang ärgert sich über den schlechten Zustands des Fußwegs entlang der Maria-Eich-Straße in Richtung Gräfelfing.

Die Pasinger SPD hat seine Beschwerde aufgegriffen und will nicht nur die Situation für die Spaziergänger verbessern. Auch die Radler dürften bei einer möglichen Umgestaltung nicht vergessen werden, fordert Sprecher Christian Müller. Sie müssen derzeit auf der Straße fahren. Dort gelte zwar eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 Stundenkilometer. Aber sie sei stark befahren und aufgrund des kurvigen Verlaufs unübersichtlich. 

Die Strecke nutzten viele Schüler. „Vor allem im Herbst und Winter können sich doch immer wieder gefährliche Situationen ergeben“, mahnt Müller. Das Baureferat kündigte an, den Weg zu sanieren. Allerdings müssen zuerst die Wertstoffcontainer und ein Strommast versetzt werden.

Andreas Schwarzbauer

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Feiern mit der Raupe Nimmersatt
Feiern mit der Raupe Nimmersatt
Baustart für 193 Mietwohnungen im Münchner Westen
Baustart für 193 Mietwohnungen im Münchner Westen
Die Beach Bazis verpassen Finale hauchdünn
Die Beach Bazis verpassen Finale hauchdünn

Kommentare