München West: Ressortarchiv

Wie im Nadelwald

Selbstgeschnitzte Figuren in Kripperl

Wie im Nadelwald

Was Kripperlmoos für Edeltraud Schreiner bedeutet, erfahren Sie hier.
Wie im Nadelwald
Knatsch um Wasserkraftwerk

Wasserkraftwerk am Zehentstadelweg

Knatsch um Wasserkraftwerk

Der Plan für eine Anlage an der Würm spaltet den Bezirksausschuss Pasing-Obermenzing.
Knatsch um Wasserkraftwerk
Feier endet mit Feuer

Großbrand beim FC Teutonia

Feier endet mit Feuer

Mit einem Großfeuer endete in der Nacht zum Sonntag die Weihnachtsfeier des FC Teutonia an der Schwere-Reiter-Straße. Menschen wurden nicht verletzt.
Feier endet mit Feuer
Großbrand bei Teutonia

Weihnachtsfeier endet mit Feuer im Vereinsheim

Großbrand bei Teutonia

Schock bei der Weihnachtsfeier: In der Nacht zum Sonntag hat ein Großfeuer auf dem Vereinsgelände des FC Teutonia großen Schaden angerichtet.
Großbrand bei Teutonia
Wellenreiten auf der Würm geplant

Trendsport Surfen

Wellenreiten auf der Würm geplant

CSU und SPD fordern eine Surf-Möglichkeit im Münchner Westen. Wie die Chancen dafür stehen, erfahren Sie hier.
Wellenreiten auf der Würm geplant
Projekt Eversbuschstraße

Bewegung nach Ortstermin

Projekt Eversbuschstraße

Die Stadt prüft Maßnahmen von Tempo 30 bis zum Bau weiterer Ampeln in der Eversbuschstraße.
Projekt Eversbuschstraße
Schwabinger Kultbühne zieht in die Schießstätte

Schluss in Schwabing: Kultbühne für Live-Musik zieht nach Allach

Schwabinger Kultbühne zieht in die Schießstätte

In der „Schießstätte“ in Allach steht im Januar ein Pächterwechsel an – und was für einer: Die Regie übernehmen die langjährigen Wirtsleute vom „Schwabinger Podium". Im …
Schwabinger Kultbühne zieht in die Schießstätte
Entschärfung geplant

Verkehrschaos in Nymphenburg

Entschärfung geplant

Zebrastreifen und neue Buswartezone sollen für mehr Sicherheit vor den Schulen sorgen.
Entschärfung geplant
Pasinger fürchten um ihre Bleibe

Anwohner der Chopinstraße fragen: Müssen Häuser Luxusbauten weichen?

Pasinger fürchten um ihre Bleibe

Große Sorge in der Chopinstraße 28 und 28a: Die Menschen, die dort leben, befürchten, dass sie ihr Viertel nach Jahrzehnten verlassen müssen. Angeblich soll dort ein …
Pasinger fürchten um ihre Bleibe
Freiham explodiert

Statt 20 000 sollen nun 25 000 Menschen in den Stadtteil ziehen

Freiham explodiert

Die Stadt hat die künftige Einwohnerzahl für Freiham deutlich nach oben korrigiert. Statt 20 000 sollen nun 25 000 Menschen in den geplanten neuen Stadtteil im Münchner …
Freiham explodiert
Unterwegs mit offenen Augen

Viel Interesse im Viertel

Unterwegs mit offenen Augen

Nach dem Start der Sicherheitswacht in Neuhausen-Nymphenburg geben die Beteiligten einen ersten Erfahrungsbericht ab.
Unterwegs mit offenen Augen
Ein Kinderspiel? Nicht mit der Stadt

Ärger um einen vermeintlich einfachen Antrag des BA Neuhausen-Nymphenburg

Ein Kinderspiel? Nicht mit der Stadt

Marianne Kreibich und Wolfgang Schwirz vom Neuhauser BA möchten mit einfachen Mitteln schöne Spielangebote schaffen. Konkretes Beispiel: Ein paar bunte Gehwegplatten – …
Ein Kinderspiel? Nicht mit der Stadt
Hupfkästchen? Kein Kinderspiel in München

Ärger um vermeintlich einfachen Antrag

Hupfkästchen? Kein Kinderspiel in München

Neuhausen - Der Bezirksausschuss Neuhausen-Nymphenburg will neue und günstige Spielmöglichkeiten schaffen. Ein Kinderspiel? Nicht mit der Stadt.
Hupfkästchen? Kein Kinderspiel in München
Kneippgänger auf dem Trockenen

Obermenzinger fordern professionelle Anlage am Schlosskanal

Kneippgänger auf dem Trockenen

Schuhe und Strümpfe aus und ab in den Schlosskanal: Wenn es nach Andreas Bergmann und Klement Bezdeka geht, soll Wassertreten in der Würm bald möglich sein. Die …
Kneippgänger auf dem Trockenen
Paten für Peslmüllerschüler gesucht

Mittelschule an der Peslmüllerstraße

Paten für Peslmüllerschüler gesucht

Senioren hoffen auf neue Kollegen für ehrenamtliche Nachhilfe. Was Interessenten können sollten, lesen Sie hier.
Paten für Peslmüllerschüler gesucht
Araber gewähren Rentnern Asyl

Nach einer wahren Geschichte

Araber gewähren Rentnern Asyl

Flüchtlingsheim mit Gaststätte verwechselt: Pasingerin verfilmt einen kuriosen Irrtum.
Araber gewähren Rentnern Asyl
Lückenschluss im Radweg

Radweg durch Pasing-Obermenzing

Lückenschluss im Radweg

BA fordert durchgängige Route vom Pasinger Bahnhof zur Nimmerfallstraße
Lückenschluss im Radweg
Anwohner wollen mitgestalten

Landshuter Allee-Tunnel

Anwohner wollen mitgestalten

Bürgerinitiative Pro Landshuter Allee Tunnel möchte für mehr Grün auf Ausfahrten verzichten.
Anwohner wollen mitgestalten
Angst vor „Verkehrsinfarkt“

Nymphenburger fürchten Verkehrschaos beim Stammstrecken-Bau

Angst vor „Verkehrsinfarkt“

Weit über tausend Kinder besuchen die beiden Schulen, den Kindergarten und den ESV an der Margarethe-Danzi-Straße in Nymphenburg Süd. Dass dort bald auch die …
Angst vor „Verkehrsinfarkt“
Anpfiff zum Endspurt

Drei Viertel des Geldes für die neue Pasinger Orgel sind nun beisammen

Anpfiff zum Endspurt

Es ist ein Meilenstein für den seit 2008 andauernden Spendenmarathon des Orgelbau-Vereins Pasing: Drei Viertel des Geldes, das für eine neue Orgel in der Pfarrkirche …
Anpfiff zum Endspurt
Aubinger kommen nicht zum Zug

Aubinger beklagen fehlenden Aufzug an ihrem S-Bahnhof

Aubinger kommen nicht zum Zug

Der S-Bahnhof Aubing ist für viele Leute unzugänglich – er hat nämlich keinen Aufzug. Darunter leiden Menschen, die geh­behindert sind oder schweres Gepäck und einen …
Aubinger kommen nicht zum Zug
Gefährlicher Schulweg für Lochhauser Kinder

Welche Probleme Kinder an der Schussenrieder Straße haben

Gefährlicher Schulweg für Lochhauser Kinder

Es ist jedes Mal ein Wagnis: Viele Lochhauser Kinder müssen täglich die Schussenrieder Straße überqueren, um zu ihrer Grundschule zu kommen. Das ist nicht leicht, weil …
Gefährlicher Schulweg für Lochhauser Kinder
Lizenz zum Parken

Ärger in Gern: Anwohner fordern Stellplatz-Ausweise für ihr Viertel

Lizenz zum Parken

Die Anwohner im südlichen Teil von Gern haben genug von der täglichen Parkplatzsuche. Der U-Bahnhof, eine Klinik, ein Altenheim und ein Biergarten sorgen schon für …
Lizenz zum Parken
Tierschützer fordern Taubenschlag am Bahnhof

Plage in Pasing

Tierschützer fordern Taubenschlag am Bahnhof

Dreck und Federn, wohin man schaut: Am Pasinger Bahnhof herrscht seit langem eine Taubenplage. Um das Problem in den Griff zu bekommen, fordert der Münchner …
Tierschützer fordern Taubenschlag am Bahnhof
„Ärzte verweigern die Behandlung“

Zum Welt-Aids-Tag am 1. Dezember: Ein Münchner erzählt von seinem Leben mit dem HI-Virus

„Ärzte verweigern die Behandlung“

Erst hat er seine Krankheit lange verheimlicht, inzwischen hält er sein Gesicht dafür in die Kamera: Maik Schoen­eich aus Nymphenburg ist 43, Diplom-Ingenieur – und …
„Ärzte verweigern die Behandlung“
Fährt die U-Bahn bald nach Menzing?

Verdistraße: Bürger fordern ÖPNV-Anschluss am Autobahnende

Fährt die U-Bahn bald nach Menzing?

Soll die U-Bahn nach Obermenzing fahren? Die Bürger sagen Ja: Um die Verkehrslawine von und zu der A8 einzudämmen, haben die Teilnehmer der Bürgerversammlung eine …
Fährt die U-Bahn bald nach Menzing?
Kampf gegen Kippen und Kaugummis

Wie sich Münchner für mehr Sauberkeit einsetzen und was die Stadt gegen Schmutzfinken unternimmt

Kampf gegen Kippen und Kaugummis

Unachtsam weggeworfene Zigaretten sind Hans Wagner (Foto) ein Gräuel. Der Münchner sagt Kippen den Kampf an – und die Stadt macht mit. Mehr auf lesen Sie hier.
Kampf gegen Kippen und Kaugummis
Neuer Weg für Aubing

Trampelpfad zwischen Bergson- und Kastelburgstraße

Neuer Weg für Aubing

Der Pfad an Bergsonstraße wird befestigt. Der Zeitpunkt dafür ist jedoch noch offen.
Neuer Weg für Aubing