Feiern und dabei helfen

Obermenzinger Dorffest mit abwechslungsreichem Programm

Spendenlauf am Schloss Blutenburg
+
Spendenlauf am Schloss Blutenburg

Obermenzing: Im Menzinger Jubiläumsjahr wartet der Verein der Freunde Schloss Blutenburg beim Obermenzinger Dorffest am Sonntag, 25. Juni, mit einem besonders abwechslungsreichen Programm auf.

Im Menzinger Jubiläumsjahr wartet der Verein der Freunde Schloss Blutenburg beim Obermenzinger Dorffest am Sonntag, 25. Juni, mit einem besonders abwechslungsreichen Programm auf. Das Motto lautet dabei „Feiern und gleichzeitig etwas Gutes tun“. Denn neben Unterhaltung für Alt und Jung gibt es heuer erneut einen Spendenlauf (Foto) zugunsten des Pasinger Vereins „Shoe4Africa Deutschland“ (www.shoe4africa.de).

Das Fest startet mit einem Frühschoppen im Schlosshof ab 11 Uhr. Die Würmtaler Blasmusik begleitet die Gäste durch den Tag. Gegen 14 Uhr tanzt die Jugendtanzgruppe des Heimat- und Volkstrachtenvereins „D’Würmtaler“ Menzing. Und um 16 Uhr starten Führungen durch die Schlosskapelle der Blutenburg und die Internationale Jugendbibliothek. Ab 17 Uhr sorgt die Gruppe „Tromposaund“ mit einer Mischung aus Blas- und Brass-Musik bis 22 Uhr für Stimmung. Und für die Kinder gibt’s den ganzen Tag über Spaß beim Kinderschminken, an der Torwand des SV Waldeck Obermenzing und mit einer großen Hüpfburg.

Außerdem findet im Rahmen des Dorffests ein Open Air-Schafkopfturnier statt. Es beginnt um 14.30 Uhr im Schlosshof. Für Kunstliebhaber zeigt zudem Silvia Eger im Christa-Spangenberg-Saal des Schlosses abstrakte Malerei. Die Ausstellung wird bereits am Freitag, 23. Juni, um 19 Uhr eröffnet und ist am Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 19 Uhr zu sehen.

Der Startschuss für den Spendenlauf fällt am Sonntag um 13 Uhr für eine 700 Meter-Strecke für Kinder und um 13.30 Uhr für eine 6,3 Kilometer-Distanz. Das BRK West betreut die Läufer. Mit dem Erlös aus dem Startgeld (15 Euro, Kinder nehmen kostenlos teil) wird ein Shoe4Africa-Kinderkrankenhaus in Kenia unterstützt. ul

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Plötzlich steht der Motor in Flammen - Auto brennt auf A99 München West komplett aus
Plötzlich steht der Motor in Flammen - Auto brennt auf A99 München West komplett aus
Historische Höfe sind in einem desolaten Zustand – welche Möglichkeiten die Stadt hat
Historische Höfe sind in einem desolaten Zustand – welche Möglichkeiten die Stadt hat
Endlich Lösungen fürs Zentrum: Stadtrat beschließt Workshop für Pasing
Endlich Lösungen fürs Zentrum: Stadtrat beschließt Workshop für Pasing
Stinknormal statt „Meisterstück“: Wird im Pumpenwerk bald gerockt?
Stinknormal statt „Meisterstück“: Wird im Pumpenwerk bald gerockt?

Kommentare