1200 Jahre Menzing: Höhepunkte der Festtage fix – Reservierung ab sofort

Von Polt bis LaBrassBanda

+

Das Programm für Menzinger Festtage vom 13. bis 23. Juli nächsten Jahres ist komplett. Wer auftritt und mehr, lesen Sie hier.

Bei der Zusage der Gruppe LaBrassBanda (gr. Foto) ist Romanus Scholz, Vorsitzender des Vereins 1200 Jahre Menzing, ein Stein vom Herzen gefallen. „Das war eine wochenlange Zitterpartie, ob das klappt“, sagt er. Jetzt aber ist das Programm für die zentralen Festtage vom 13. bis 23. Juli komplett. Und bald schon startet der Vorverkauf (Info unten).

„Jeder Abend ist anders und jeder wird ein Höhepunkt“, kündigt Frieder Vogelsgesang an, der das Programm mit Scholz und weiteren Vereinsmitgliedern koordiniert. Speziell bei LaBrassBanda hilft ihnen auch der Chef des Veranstaltungszentrums Backstage, Hans-Georg Stocker – ein gebürtiger Menzinger – bei der Abwicklung. Neben der beliebten Brass-Band kommen unter anderem der Kabarettist Roland Hefter sowie Gerhard Polt und die Wellbrüder aus dem Biermoos ins Festzelt an der Weinschenkstraße. „Wir wollen Highlights bieten, dass man auch noch in zehn Jahren darüber spricht“, sagt Scholz. 

Vereinschef Romanus Scholz (li.) und sein Stellvertreter Frieder Vogelsgesang.

Und das gilt im Grunde für das ganze kommende Festjahr, das am 6. Januar mit einem Gottesdienst in St. Georg und einem Empfang im Gasthaus „Alter Wirt“ eröffnet wird. Über das gesamte Programm der Monate Januar bis Juli, das von vielen Menzinger Vereinen und Einrichtungen gestaltet wird, informiert ein 68 Seiten starkes Heft, das ab Mitte Dezember verfügbar ist. Auch für das zweite Halbjahr entsteht eine Programmübersicht. Wer dafür Termine anmelden möchte, sollte sich bis Ende März an den Verein 1200 Jahre Menzing (info@1200-jahre-menzing.de) wenden. Ein großer Teil der Veranstaltungen wird bei freiem Eintritt angeboten. ul

Vortritt für Mitglieder der Menzinger Vereine
Der Kartenvorverkauf für die kulturellen Höhepunkte im Festprogramm 1200 Jahre Menzing startet am Samstag, 3. Dezember. Er findet jeden ersten Samstag im Monat von 14 bis 17 Uhr im Carlhäusl, An der Würm 1, statt. Die nächsten Termine: 3. Dezember, 7. Januar, 4. Februar und 4. März. Für alle Mitglieder der Menzinger Vereine gibt es vorab die Möglichkeit, Plätze zu reservieren. Dazu können sie sich ab sofort an ihre jeweiligen Vereinsvorstände wenden und bis 27. November Karten für diverse Veranstaltungen vormerken lassen. Die Vereine sammeln auch Anmeldungen für die Festkrüge (Maß- und Halbliter-Krüge) sowie Tassen mit 1200-Jahr-Logo, die zum Jubiläum in limitierter Auflage von je 1200 Stück erschienen.

Auch interessant:

Meistgelesen

Wild-West-Verfolgungsjagd in München ‒ Polizei verfolgt entlaufenes Pferd
Wild-West-Verfolgungsjagd in München ‒ Polizei verfolgt entlaufenes Pferd
Das wird neu in Neuhausen-Nymphenburg - BA-Chefin exklusiv in Hallo
Das wird neu in Neuhausen-Nymphenburg - BA-Chefin exklusiv in Hallo
Das wird neu im Westen Münchens – BA-Chefs exklusiv in Hallo
Das wird neu im Westen Münchens – BA-Chefs exklusiv in Hallo

Kommentare