Am 7. und 8. März 2020 in der Zenith-Kulturhalle

Auf geht’s zur 14. Vinessio Weinmesse München

+

Probieren, genießen, einkaufen: Unter diesem Motto steht die 14. Vinessio Weinmesse München am 7. und 8. März 2020. Die Aussteller haben internationale Qualitätsweine, Spirituosen, Sekt und Champagner in der Zenith-Kulturhalle im Gepäck. Und die Besucher können an den Ständen probieren – auch einige ausgefallene Delikatessen gibt es.

Spitzenweine aus Deutschland, Österreich und Italien, aber auch aus Spanien, Portugal oder Südafrika: All das bietet die 14. Vinessio Weinmesse München am 7. und 8. März 2020 in der Zenith-Kulturhalle. Auch Spirituosen, Sekt und Champagner haben die Aussteller im Angebot. Heuer neu: Portweine und ausgesuchte Weine aus Spanien.

Die Besucher können an allen Ständen probieren. Sie leihen sich gegen eine Pfandgebühr ein Weinglas aus und können in direkten Kontakt mit den Winzern und Erzeugern treten. Auch mehrere Anbieter von Delikatessen reisen nach München. Zum Beispiel gibt es neu einen Stand mit frischem Trüffel, Trüffelbutter und Trüffelkäse.

Und auch sonst bekommen die Besucher einiges zu sehen: Ein Aussteller bietet aus Weinfässern gedrechselte Stifte an und ein Baumeister aus Österreich stellt sich vor, der auf den Bau von Weinkellern spezialisiert ist,

Wer sich gleich vor Ort auf der Messe noch stärken will, kann sich einen Flammkuchen oder einen Wild-Döner gönnen. Alles ganz nach dem Motto: Probieren, genießen, einkaufen.

Der Eintritt kostet 15 Euro, im Vorverkauf 13 Euro. 

Die Weinmesse beginnt an den beiden Ausstellungstagen, 7. und 8. März jeweils um 12 Uhr. 

Am Samstag geht’s bis 20 Uhr, am Sonntag bis 19 Uhr. 

Die Zenith-Kulturhalle ist leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Auto zu erreichen. Entweder über die U-Bahn Linie U6 in Richtung Garching-Forschungszentrum / Fröttmaning / Kieferngarten mit Ausstieg an der Haltestelle “Freimann”. Von dort sind es wenige Minuten zu Fuß bis zur Halle. 

Wer lieber mit dem Auto anreist, den erwarten genügend Parkplätze direkt vor der Halle. 

Die Besucher können sich auf ein rundes und abwechslungsreiches Angebot freuen!

Weitere Infos zur Veranstaltung gibt´s hier!

Auch interessant:

Meistgelesen

Was passiert bei einem neuen Lockdown?
Was passiert bei einem neuen Lockdown?
Corona-Bürgertelefon in München nach knapp vier Monaten wird eingestellt
Corona-Bürgertelefon in München nach knapp vier Monaten wird eingestellt
Vergewaltigung an Ostfriedhof – Münchnerin wird mit Kopf gegen Friedhofsmauer geschlagen
Vergewaltigung an Ostfriedhof – Münchnerin wird mit Kopf gegen Friedhofsmauer geschlagen
Platz der Freiheit: BA-Mehrheit jetzt für Denkmal-Erhalt
Platz der Freiheit: BA-Mehrheit jetzt für Denkmal-Erhalt

Kommentare