Luxus pur

Gefragter Wohn-Luxus

Das Wohnprojekt Bavaria Palais soll bis zum Jahr 2018 fertig werden. Was genau gebaut wird, lesen Sie hier.

Typisch München? Schicke Wohnungen werden gebaut, zu krassen Preisen – und noch bevor der Rohbau steht, ist schon fast die Hälfte verkauft.

Zentrale Lage in der Ludwigsvorstadt, eine Aussicht direkt auf die Theresienwiese und von den oberen Stockwerken auf die Alpen, Naturholzparkett und Designerfliesen: Luxus pur.

Die 89 Wohnungen, die gegenüber der Theresienwiese beim Wohnbauprojekt Bavaria Palais (Foto: Concept Bau) entstehen, sind Luxuseigentumswohnungen. Und für viele Münchner unbezahlbar. Die Preise sind gesalzen: Bei 7500 Euro pro Quadratmeter geht es los. Die Spanne nach oben ist offen. Trotzdem sind schon jetzt 40 Prozent der Ein- bis Fünfzimmerwohnungen am Bavariaring 8 und 9 verkauft. „Die Nachfrage ist beachtlich“, sagt Emmanuel Thomas, Geschäftsführer des Bauträgers Concept Bau.

Nach der Wiesn startete die nächste Phase der Bauarbeiten. Die Wasserhaltung ist seit Anfang September in Betrieb, demnächst wird der Rohbau errichtet.

Der Neubau soll bis 2018 fertig sein. „Die Arbeiten liegen im Zeitplan“, erklärt Emmanuel Thomas. Und die Kassen klingeln offenbar. cla

Auch interessant:

Meistgelesen

100 Meter Zukunft: Studenten wollen Schwanthalerstraße zu autofreier Zone erklären
100 Meter Zukunft: Studenten wollen Schwanthalerstraße zu autofreier Zone erklären
Bei Personenkontrolle am Hauptbahnhof: Mann leistet Widerstand gegen Beamte aus und verletzt einen Polizisten
Bei Personenkontrolle am Hauptbahnhof: Mann leistet Widerstand gegen Beamte aus und verletzt einen Polizisten
Öffentlichkeitsfahndung – 20-Jähriger vermisst – Zuletzt bei Hackerbrücke gesehen
Öffentlichkeitsfahndung – 20-Jähriger vermisst – Zuletzt bei Hackerbrücke gesehen
Sexuelle Belästigung im Regional-Express nach München – Zeugen gesucht
Sexuelle Belästigung im Regional-Express nach München – Zeugen gesucht

Kommentare