Wohin zum Skaten in Hadern?

Bezirksausschuss und Eltern haben verschiedene Ideen, wo sich der Nachwuchs auf Rollen austoben kann

Hadern Den Anstoß zu einer jugendorientierten Debatte hat ein Hand voll Kinder und Jugendlicher aus Hadern gegeben, die gerne auf Inlinern oder mit dem Skateboard unterwegs sind. Weil Sie immer wieder Probleme mit Anwohnern vor allem im Schietweg hatten, denen der Lärm zu laut war, wandten sie sich an den zuständigen Bezirksausschuss Hadern (Hallo München hat berichtet). Jetzt suchen die Lokalpolitiker zusammen mit engagierten Eltern nach Möglichkeiten und geeigneten Flächen, wo sich der etwas ältere Nachwuchs auf den Rollen austoben kann. Dass es in Hadern zwar viele Grünflächen und Kinderspielplätze gibt, ist bekannt. Aber für die etwas älteren Kinder und Jugendlichen fehlen Spiel- und Aufenthaltsmöglichkeiten. Die bestehende Skateanlage an der Senftenauer Schule sowie die im Westpark sind für viele Nutzer zu weit weg. Gleich mehrere Anfragen und Anregungen für mögliche Skateanlagen sind in den vergangenen Wochen beim Bezirksausschuss eingegangen. Vorgeschlagen wurden unter anderem das gerade fertig gestellte Aktivitätenband am Stiftsbogen, der Neufriedenheimer Platz oder die Holzapfelkreuther Straße (siehe Kästen unten). All diese Vorschläge hat der Bezirksausschuss an das Gartenbaureferat der Stadt weitergeleitet – dieses soll sich zu den Standorten äußern oder gegebenenfals alternative Vorschläge machen. Zumindest was die Situation der Skater im Bereich Schietweg/Vingerstraße angeht, scheint Abhilfe in Sicht: Nach den Worten der Kinderbeauftragten Dr. Renate Unterberg hat ein gemeinsames Treffen von Skatern, Anwohnern, Eltern und Lokalpolitikern einen Kpompromiss gebracht:  „Alle wollen zukünftig freundlich miteinander umgehen und mehr Rücksicht nehmen“, fasst Unterberg zusmamen. Ab sofort soll das Fahren und Springen mit den Skateboards montags bis samstags nur noch von 10 bis 12 Uhr sowie von 15 bis 20 Uhr „erlaubt“ sein. Jochen Schröder

Auch interessant:

Meistgelesen

Kommentare