Wiesn 2017

Wiesn-Aufbau startet

Der Aufbau des Oktoberfests hat begonnen. Auch dieses Jahr müssen sich Passanten deshalb auf eine große Sperrung der Theresienwiese einstellen.
+
Der Aufbau des Oktoberfests hat begonnen. Auch dieses Jahr müssen sich Passanten deshalb auf eine große Sperrung der Theresienwiese einstellen.

Schwanthalerhöhe/Ludwigsvorstadt: Große Teile der Theresienwiese sind gesperrt.

Der komplette rot schraffierte Bereich ist gesperrt.

Jetzt geht es wieder los: Der Aufbau für das Oktoberfest ist gestartet – und damit ist wieder ein Großteil der Theresienwiese für Passanten gesperrt. Aus Sicherheitsgründen ist ab sofort das Betreten der Großbaustelle nicht erlaubt. Bis Ende August bleibt jedoch ein ausgeschilderter Fuß- und Radweg über das Gelände offen. 

Die Matthias-Pschorr-Straße von der Bavaria bis zum Esperantoplatz ist bis Sonntag, 3. September eingeschränkt nutzbar. Sie ist wochentags von 20 Uhr abends bis 6 Uhr morgens sowie samstags und sonntags frei zugänglich. Ansonsten gibt es montags bis freitags täglich von 6 bis 9 Uhr und von 16 bis 20 Uhr ab jeder vollen Stunde zehnminütige Sperrungen für den Baustellenverkehr.

Komplett gesperrt ist die Querung bis Ende August jeden Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr sowie von Montag, 4., bis Samstag, 15. September, ganztägig.

Die Nord-Süd-Querung über die Schaustellerstraße ist bis noch bis Donnerstag, 17. August möglich. Die West-Ost-Querung südlich der „Oidn Wiesn“ bleibt bestehen.

Auch interessant:

Meistgelesen

Amtswechsel bei der Freiwilligen Feuerwehr München: Claudius Blank wird neuer Kommandant
Amtswechsel bei der Freiwilligen Feuerwehr München: Claudius Blank wird neuer Kommandant
18-Jährige schläft betrunken in der U-Bahn ein - und wird von Fahrer vergewaltigt
18-Jährige schläft betrunken in der U-Bahn ein - und wird von Fahrer vergewaltigt
Gewerkschaft zieht um – Ausweichquartier im Münchner Osten
Gewerkschaft zieht um – Ausweichquartier im Münchner Osten
Tram 16, 17, N17 – Einschränkungen und Umleitung wegen Bauarbeiten 
Tram 16, 17, N17 – Einschränkungen und Umleitung wegen Bauarbeiten 

Kommentare