Westend schwingt den Schläger

„1. Westend Tischtennis Cup“ ‒ Wann das Turnier stattfindet und wo sich Interessierte anmelden können

Michael Schelle (li.) 
und Michael Czisch
+
Michael Schelle (li.) und Michael Czisch aus dem örtlichen BA organisieren das Turnier.
  • Daniela Borsutzky
    VonDaniela Borsutzky
    schließen

Der Bezirksausschuss Westend veranstaltet das erste Tischtennis-Turnier im Viertel. Wie es funktioniert, wann es stattfindet und wo Interessierte den Schläger schwingen können.

Die Tischtennis-Community im Westend ist groß und durch die Pandemie hat der Outdoor-Sport nochmals an Beliebtheit gewonnen. Auch Michael Czisch und Michael Schelle aus dem örtlichen Bezirksausschuss schwingen gelegentlich den Schläger und haben beschlossen, heuer das erste Tischtennis-Turnier im Viertel zu organisieren.

*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Wann und Wo der BA Westend das erste Tischtennis-Turnier im Viertel veranstaltet

Der „1. Westend Tischtennis Cup“ soll voraussichtlich am Samstag, 16. Juli, stattfinden. Als Ausweichtermin ist Samstag, 23. Juli, angesetzt. Mitmachen kann jeder unabhängig von Alter oder Können. Je nach Anmeldungen werden entsprechende Gruppen gebildet.

Vorrunde und Hauptrunde werden am Gollierplatz gespielt. Für die Finalrunde werden zwei mobile Platten in der Schnaderböckstraße aufgestellt, die zwischen Juli und September zur sogenannten „Sommerstraße“ wird.

Anmelden können sich Interessierte ab Mittwoch, 1. Juni (bis Samstag, 30. Juni), über die Internetseite www.westend-
ttcup-2022.de.

Die etwa 40 Turnierplätze werden nach dem „first-come, first-served“-Prinzip vergeben. Die Teilnahme ist kostenlos. Wer am Turniertag beim Ablauf unterstützen möchte, schreibt eine E-Mail mit dem Betreff „Mithilfe“ an westend-ttcup-2022@gmx.de.

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Aus für Filiale in Laim? Anwohner fürchten, dass der Edeka an der Agnes-Bernauer-Straße seine Türen schließt
München Südwest
Aus für Filiale in Laim? Anwohner fürchten, dass der Edeka an der Agnes-Bernauer-Straße seine Türen schließt
Aus für Filiale in Laim? Anwohner fürchten, dass der Edeka an der Agnes-Bernauer-Straße seine Türen schließt
Versuchte Vergewaltigung beim Münchner Hauptbahnhof
München Südwest
Versuchte Vergewaltigung beim Münchner Hauptbahnhof
Versuchte Vergewaltigung beim Münchner Hauptbahnhof
„YouthNet“: Münchner Netzwerk als Botschafter für Demokratie und Toleranz ausgezeichnet
München Südwest
„YouthNet“: Münchner Netzwerk als Botschafter für Demokratie und Toleranz ausgezeichnet
„YouthNet“: Münchner Netzwerk als Botschafter für Demokratie und Toleranz ausgezeichnet
Haderns BA-Chef Johann Stadler zieht sich aus Politik zurück – Tritt der Sohn in Papas Fußstapfen?
München Südwest
Haderns BA-Chef Johann Stadler zieht sich aus Politik zurück – Tritt der Sohn in Papas Fußstapfen?
Haderns BA-Chef Johann Stadler zieht sich aus Politik zurück – Tritt der Sohn in Papas Fußstapfen?

Kommentare