Vorstellung im Armbrustschützen-Festzelt

So urig war die Vorstellung des Wiesn-Maßkrugs

Peter Inselkammer (Wirt des Armbrustschützenzeltes), Martin Frank (Kabarettist) und Bürgermeister Josef Schmid strahlen mit dem neuen Wiesn-Maßkrug um die Wette. Das Design von Dirk Lippmann zeigt den Blick nach oben auf einen strahlend blau-weißen Wiesn-Himmel.
1 von 11
Peter Inselkammer (Wirt des Armbrustschützenzeltes), Martin Frank (Kabarettist) und Bürgermeister Josef Schmid strahlen mit dem neuen Wiesn-Maßkrug um die Wette. Das Design von Dirk Lippmann zeigt den Blick nach oben auf einen strahlend blau-weißen Wiesn-Himmel.
Bürgermeister Josef Schmid begrüßt alle Festwirte, Stadträte, Vertreter der Presse und freut sich auf den beginnenden Countdown zur Wiesn 2018. Zum ersten mal seit 16 Jahren fand die Vorstellung des Krugs nicht im Hacker-Festzelt statt.
2 von 11
Bürgermeister Josef Schmid begrüßt alle Festwirte, Stadträte, Vertreter der Presse und freut sich auf den beginnenden Countdown zur Wiesn 2018. Zum ersten mal seit 16 Jahren fand die Vorstellung des Krugs nicht im Hacker-Festzelt statt.
Zum ersten Mal fand die Vorstellung des Wiesn-Maßkrugs im Armbrustschützen Festzelt statt.
3 von 11
Zum ersten Mal fand die Vorstellung des Wiesn-Maßkrugs im Armbrustschützen Festzelt statt.
Die Deko stimmt schon einmal auf den Wiesnstart am 22. September ein.
4 von 11
Die Deko stimmt schon einmal auf den Wiesnstart am 22. September ein.
Peter Inselkammer freut sich über die Premiere des Wiesn-Maßkrugs in seinem Zelt - und noch mehr über das diesjährige Design. "Ich darf sagen, ich war derjenige, der aus den 30 Entwürfen gleich sofort gesagt hat: &#39Das wird das neue Plakat. Das ist mein Favorit.&#39
5 von 11
Peter Inselkammer freut sich über die Premiere des Wiesn-Maßkrugs in seinem Zelt - und noch mehr über das diesjährige Design. "Ich darf sagen, ich war derjenige, der aus den 30 Entwürfen gleich sofort gesagt hat: 'Das wird das neue Plakat. Das ist mein Favorit.'
Das ist er: Der diesjährige Wiesn-Maßkrug 2018.
7 von 11
Das ist er: Der diesjährige Wiesn-Maßkrug 2018.
Für zünftige Musi sorgen die Jungs von Eisbochmusi - Sepp, Anderl und Quirin.
8 von 11
Für zünftige Musi sorgen die Jungs von Eisbochmusi - Sepp, Anderl und Quirin.

Ludwigsvorstadt: O'zapft wird zwar erst in ein paar Wochen, den offiziellen Wiesn-Krug haben die Stadt und die Wirte aber jetzt schon präsentiert

Auch interessant:

Meistgelesen

Neubau am Stiftsbogen – 90 Appartements für Senioren
Neubau am Stiftsbogen – 90 Appartements für Senioren
Barrierefreiheit am Laimer S-Bahnhof: Nach Protesten lenkt DB ein – doch Umwege bleiben
Barrierefreiheit am Laimer S-Bahnhof: Nach Protesten lenkt DB ein – doch Umwege bleiben

Kommentare