Guardinistraße 90

Projekt "Explosion der Farben" in Hadern

+

Hadern: Die Bürger sind eingeladen, Bilder und Objekte zu gestalten.

Hadern malt! Das kreative Vernetzungsprojekt „München malt – Explosion der Farben“ macht von Montag, 5. Juni, bis Samstag, 10. Juni, Station in Hadern. Alle Bürger sind im Stadtteilkulturzentrum Guardini90, Guardinistraße 90, dazu eingeladen, gemeinsam klein- und großformatige Bilder und Objekte zu gestalten. „Es geht darum, die anderen Viertelbewohner kennenzulernen und gemeinsam mit Farben zu experimentieren“, erklärt der Künstler und Projektleiter Daniel Eichin.

Gemalt werden kann in der Projektwoche montags bis mittwochs sowie freitags bis samstags jeweils von 9 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 17.30 Uhr. Die Werke werden dann von Dienstag, 20. Juni, bis Donnerstag, 29. Juni, im Guardini90 in einer Ausstellung präsentiert. Geöffnet ist montags bis freitags von zehn bis zwölf Uhr, am Freitag zusätzlich dazu auch von 14 bis 16 Uhr und am Samstag von 10 bis 13 Uhr. Festliche Vernissage der Ausstellung ist am Mittwoch, 21. Juni, um 19 Uhr. Der Eintritt und die Teilnahme an der Aktion sind kostenlos.

Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 45 2164 40

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Kommentare