Erstligist BC München steht ohne Räume da

Ausgspuit? Billardclub sucht Bleibe

+
Der Mietvertrag in der Westendstraße 89 wurde nach 15 Jahren nicht verlängert.

In der Westendstraße Ecke Ganghoferstraße war so ziemlich jeder, der in der Billard-Szene Rang und Namen hat, schon zu Gast. Doch die Tage des Billard Caramboclub München sind gezählt. 

Westend – Er ist zweifacher Deutscher Meister, zehnfacher bayerischer Meister und war 2014 bei der Weltmeisterschaft in Südkorea der einzige „Amateur“ unter 47 Profispielern. Christos Christodoulidis ist Vorsitzender des Billard Carambolclub (BC) München mit Sitz in der Westendstraße. 

Gegründet wurde der Verein vor 15 Jahren von Christodoulidis. Damals waren sie zu siebt, heute hat der BC München etwa 75 Mitglieder. „Alles was in Europa Rang und Namen hat, war schon bei uns“, so der 51-Jährige. 

Christos Christodoulidis trainiert fast täglich in den Räumen des BC München. 

Doch womöglich ist die Münchner Billard-Elite bald ohne eigene Basis. Denn der Mietvertrag wurde zum 31. Januar nicht mehr verlängert. „Es ist sehr, sehr schade“, beklagt sich der Nymphenburger. Die Bitte um eine Verlängerung, bis der Club neue Räume gefunden hat, wurde von den privaten Eigentümern ausgeschlagen. 

Was diese vorhaben, weiß man nicht. Das nebenan gelegene Architekturbüro sowie die Mieter in den Wohnungen darüber dürfen bleiben. „Wir haben Leben ins Karree reingebracht. Jetzt geht alles verloren.“ Besonders bitter: Ende Januar beginnt die Rückrunde in der Bundesliga. 

Sollte es hart auf hart kommen, könnte der BC die Spiele nur bei einem befreundeten Verein in Pfaffenhofen austragen. „Aber soweit möchten wir es nicht kommen lassen!“ Bisher sei kein alternativer Standort in Aussicht. „Wir befinden uns in Gesprächen – aber München ist ein hartes Pflaster.“ 160 bis 200 Quadratmeter mit geeigneter Statik werden gesucht, denn die vier Billardtische wiegen jeweils um die 750 Kilogramm. 

Beruflich ist Christodoulidis Referent am Flughafen München, im BC ist er ehrenamtlich. Der Verein finanziert sich vor allem über Gönner: „Die Fördergelder und Mitgliedsbeiträge reichen bei weitem nicht. Wir haben ein paar private Sponsoren, die uns gut gesonnen sind“, so der 51-Jährige. 

„Die Vermarktung des Dreiband – die Disziplin, die beim BC gespielt wird – hat in der Vergangenheit nicht so gut funktioniert. Das haben die Engländer mit Snooker besser hinbekommen.“ Auch sei es schwer, die Jugend zu begeistern, da sich beim Billard nicht sofort Erfolgserlebnisse zeigen. 

Ursula Oberhuber vom Referat für Bildung und Sport verweist darauf, dass es im Rahmen der Vereinsförderung Möglichkeiten gebe, Zuschüsse für Mietkosten oder sonstige Aufwendungen für die Anmietung von Räumen wie beispielsweise die Kaution zu bekommen. 

Billard Caramboclub München

Beim BC München wird ausschließlich Dreiband gespielt –eine Version der Karambolage. Dreiband gilt als die Königsdisziplin im Billard. Die Tische haben keine Löcher und es gibt nur drei Kugeln. 

Bei dieser Disziplin muss der Spielball mindestens drei Banden berühren, bevor der gegnerische Ball berührt wird. Ein Team besteht aus vier Spielern. Der BC München ist in der 1. und 2. Bundesliga vertreten sowie in der Ober- und Berzirksliga – und somit der einzige Verein in Deutschland, der in allen Ligen repräsentiert ist. 

Die nächsten Partien in der 1. Bundesliga steigen am kommenden Wochenende. Am Samstag, 19. Oktober, wird ab 14 Uhr gegen den BC Frankfurt-Nied gespielt, am Sonntag ab 11 Uhr gegen den BC Witten. Der Eintritt ist frei.

Daniela Borsutzky

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen 

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Initiativgruppe Gartenstadt Laim“ und weitere Bürger – Sie kämpfen um ihre Grünflächen 
„Initiativgruppe Gartenstadt Laim“ und weitere Bürger – Sie kämpfen um ihre Grünflächen 
Pkw fährt Schulkinder auf Kreuzung an – Zwei Verletzte mussten ins Krankenhaus
Pkw fährt Schulkinder auf Kreuzung an – Zwei Verletzte mussten ins Krankenhaus
Tram 16, 17, N17 – Einschränkungen und Umleitung wegen Bauarbeiten 
Tram 16, 17, N17 – Einschränkungen und Umleitung wegen Bauarbeiten 
Unter Alkohol und bereits früher auffällig: Alle Details zur tödlichen Horrorfahrt in München
Unter Alkohol und bereits früher auffällig: Alle Details zur tödlichen Horrorfahrt in München

Kommentare