Laim: Unbekannte rauben Doppelhaushälfte aus – Polizei sucht nach Zeugen

Laim: Unbekannte rauben Doppelhaushälfte aus – Polizei sucht nach Zeugen

Laim: Unbekannte rauben Doppelhaushälfte aus – Polizei sucht nach Zeugen

Wiesn 2019: Noch wenige Wochen bis zum Anstich – so läuft der Aufbau

Wiesn 2019: Noch wenige Wochen bis zum Anstich – so läuft der Aufbau

Wiesn 2019: Noch wenige Wochen bis zum Anstich – so läuft der Aufbau

Oktoberfest

Wiesn 2019: Noch wenige Wochen bis zum Anstich – so läuft der Aufbau

+
Während der Aufbauarbeiten für die diesjährige Wiesn müssen Fußgänger und Radfahrer über alternative Routen ausweichen, um die Theresienwiese zu überqueren.

Der Wiesn-Anstich 2019 rückt näher und der Aufbau der Festwiese läuft auf Hochtouren. Hallo hat sich auf der Baustelle umgesehen...

Update: 2. August – So steht es um die Aufbau-Arbeiten

Nur noch 50 Tage, dann herrscht wieder Rummel und Trubel auf der Münchner Theresienwiese. Bis zum Anstich am 21. September haben die Handwerker aber noch so einiges zu tun: Dekorationen anbringen, Stände aufbauen, Fahrgeschäfte installieren...

Hallo hat einen Rundgang über die Baustelle zum größten Volksfest der Welt unternommen. Die schönsten Bilder zum Durchklicken finden Sie hier.

Ein Rundgang über die Wiesn-Baustelle

Steht die ganze Wiesn Kopf? Aloisius, der Münchner im Himmel, ist geköpft...
Steht die ganze Wiesn Kopf? Aloisius, der Münchner im Himmel, ist geköpft... © hki
... das Bühnenschiff der Fischer Vroni liegt in Einzelteilen am Boden und...
... das Bühnenschiff der Fischer Vroni liegt in Einzelteilen am Boden und... © hki
... den Figuren, die bei der Ochsenbraterei einen Holzochsen drehen, fehlen die Füße oder gleich der ganze Rumpf.
... den Figuren, die bei der Ochsenbraterei einen Holzochsen drehen, fehlen die Füße oder gleich der ganze Rumpf. © hki
Nein, bis zum Anstich am 21. September bleiben den Handwerkern noch einige Wochen. Sie graben, hämmern, schrauben und bohren.
Nein, bis zum Anstich am 21. September bleiben den Handwerkern noch einige Wochen. Sie graben, hämmern, schrauben und bohren. © hki
Seit dem 8. Juli sind sie auf der Theresienwiese zugange, mit allerhand Equipment...
Seit dem 8. Juli sind sie auf der Theresienwiese zugange, mit allerhand Equipment... © hki
... bauen sie gerade die großen Wiesn-Zelte auf. Die haben übrigens ein festes Fundament, das dauerhaft installiert ist.
... bauen sie gerade die großen Wiesn-Zelte auf. Die haben übrigens ein festes Fundament, das dauerhaft installiert ist. © hki
Kein Wunder, die Zelte sind nämlich ganz schön schwer. Allein der Augustinerturm wiegt 70 Tonnen, das ganze Zelt wiegt 610 Tonnen.
Kein Wunder, die Zelte sind nämlich ganz schön schwer. Allein der Augustinerturm wiegt 70 Tonnen, das ganze Zelt wiegt 610 Tonnen. © hki
Hinzu kommen natürlich die Toiletten-Container, die gerade angeliefert wurden. Wer sich schon immer gewundert hat, warum man auf den Toiletten so schlechten Handy-Empfang hat, dem...
Hinzu kommen natürlich die Toiletten-Container, die gerade angeliefert wurden. Wer sich schon immer gewundert hat, warum man auf den Toiletten so schlechten Handy-Empfang hat, dem... © hki
... liefert Ingrid Oxfort, offizielle Gästeführerin der Stadt, eine Antwort: „Aus Sicherheitsgründen, damit sich hier keine Trauben bilden und die Menschen zum Telefonieren rausgehen.“ Zum ersten Mal bietet sie heuer nämlich Führungen über die Wiesn-Baustelle.
... liefert Ingrid Oxfort, offizielle Gästeführerin der Stadt, eine Antwort: „Aus Sicherheitsgründen, damit sich hier keine Trauben bilden und die Menschen zum Telefonieren rausgehen.“ Zum ersten Mal bietet sie heuer nämlich Führungen über die Wiesn-Baustelle. © hki
Die Nachfrage danach war offenbar so groß – über die Zäune zu klettern ist schließlich verboten. Die Führungen à 13 Euro finden jeden Freitag im August um 15 Uhr und jeden Samstag um 10 Uhr statt. Interessierte müssen sich anmelden unter Telefon 23 33 02 04.
Die Nachfrage danach war offenbar so groß – über die Zäune zu klettern ist schließlich verboten. Die Führungen à 13 Euro finden jeden Freitag im August um 15 Uhr und jeden Samstag um 10 Uhr statt. Interessierte müssen sich anmelden unter Telefon 23 33 02 04. © hki
Im Moment werden die großen Zelte wie das Marstall-Zelt aufgebaut. Und das geht fix! 
Im Moment werden die großen Zelte wie das Marstall-Zelt aufgebaut. Und das geht fix!  © hki
Gut eine Stunde später hängen die Herzen schon und...
Gut eine Stunde später hängen die Herzen schon und... © hki
... der Handwerker ist zufrieden.
... der Handwerker ist zufrieden. © hki
Nur die Marstallpferde müssen noch warten.
Nur die Marstallpferde müssen noch warten. © hki
Dafür bekommt die Krone im Hofbräu-Zelt, dem größten Wiesn-Zelt, ihren festen Platz.
Dafür bekommt die Krone im Hofbräu-Zelt, dem größten Wiesn-Zelt, ihren festen Platz. © hki
Noch sind die Zelte Gerüste. Wenn sie stehen, werden die kleinen aufgebaut.
Noch sind die Zelte Gerüste. Wenn sie stehen, werden die kleinen aufgebaut. © hki
Ende August kommen dann die Fahrgeschäfte: Riesenrad, Karrussells, Achterbahn und vieles mehr. Insgesamt kommen 167 Aussteller. Erst am Schluss werden die Standl vor den Zelten aufgebaut sowie jene mit Zuckerwatte in der Mitte.
Ende August kommen dann die Fahrgeschäfte: Riesenrad, Karrussells, Achterbahn und vieles mehr. Insgesamt kommen 167 Aussteller. Erst am Schluss werden die Standl vor den Zelten aufgebaut sowie jene mit Zuckerwatte in der Mitte. © hki
Auch Aloisius muss wohl noch ein bisschen warten. Bis er am Zelthimmel fliegt, muss die Deko an der Decke erstmal fertig sein. Das wichtigste steht aber schon...
Auch Aloisius muss wohl noch ein bisschen warten. Bis er am Zelthimmel fliegt, muss die Deko an der Decke erstmal fertig sein. Das wichtigste steht aber schon... © hki
Nämlich die Preise: Die Maß kostet heuer zwischen 10.80 und 11,80 Euro (Hallo berichtete). Im vergangenen Jahr wurden etwa 7,5 Millionen Maß ausgeschenkt. Vielleicht nicht gerade Millionen, aber als hätte er ziemlich viele Maß getrunken...
Nämlich die Preise: Die Maß kostet heuer zwischen 10.80 und 11,80 Euro (Hallo berichtete). Im vergangenen Jahr wurden etwa 7,5 Millionen Maß ausgeschenkt. Vielleicht nicht gerade Millionen, aber als hätte er ziemlich viele Maß getrunken... © hki
... so muss sich der Ochse fühlen, der ständig am Spieß gedreht wird.
... so muss sich der Ochse fühlen, der ständig am Spieß gedreht wird. © hki

Interessierte können sich unter www.einfach-muenchen.de über bevorstehende Veranstaltungen informieren und für die Baustellen-Führungen anmelden.

Erstmeldung: 7. Juli – Wiesn-Aufbau gestartet – So können Sie die Baustelle umgehen

Ludwigsvorstadt/Isarvorstadt – Mit jedem Tag rückt die Eröffnung des Oktoberfests näher. Spätestens ab morgen, Montag, 8. Juli, ist das nicht mehr zu leugnen. Denn: Die Aufbauarbeiten beginnen. 

Aus Sicherheitsgründen ist Unbefugten das Betreten der Großbaustelle auf der Theresienwiese nicht erlaubt. Um das Gelände dennoch ohne größeren Zeitverlust überqueren zu können, empfehlen sich folgende Ausweichrouten:

Sperrung

Ausweichmöglichkeit

Matthias-Pschorr-Straße

  • Die Matthias-Pschorr-Straße von der Bavaria bis zum Esperantoplatz ist vom 8. Juli bis einschließlich 28. Juli für Fußgänger und Radlfahrer gesperrt. Eine Querung der Theresienwiese ist jedoch parallel zur Matthias-Pschorr-Straße auf der Straße 5 hinter Käfer- und Weinzelt möglich.
  • Vom 29. Juli bis 5. September ist die Matthias-Pschorr-Straße wochentags, 20 bis 6 Uhr, und an den Wochenenden (Samstag und Sonntag) frei passierbar. Von Montag bis Freitag ist die Straße zwischen 9 und 16 Uhr komplett gesperrt. Davor (6 bis 9 Uhr) und danach (16 bis 20 Uhr) ist die Straße eingeschränkt nutzbar, da sie zu jeder vollen Stunde für zehn Minuten für den Baustellenverkehr gesperrt wird.
  • Vom 6. bis 20. September ist die Matthias-Pschorr-Straße komplett gesperrt.

West-Ost-Querung

Die West-Ost-Querung südlich der Oidn Wiesn bleibt bis einschließlich 20. September geöffnet.

Nord-Süd-Querung

Die Nord-Süd-Querung über die Schaustellerstraße ist bis 22. August möglich.

Ein Wiesn-Plan mit den genauen Querungsmöglichkeiten ist ab sofort unter https://bit.ly/2sl0bLW abrufbar.

reb; Quelle: Referat für Arbeit und Wirtschaft

Weitere Artikel rund um das Thema „Wiesn 2019“

Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Meistgelesen

Laim: Unbekannte rauben Doppelhaushälfte aus – Polizei sucht nach Zeugen
Laim: Unbekannte rauben Doppelhaushälfte aus – Polizei sucht nach Zeugen

Kommentare