Fesche Fashion

Pfiat di, Mega-Ausschnitt: Mit welcher Tracht Sie auf der Wiesn glänzen

+
Wie im Vorjahr sieht man in den aktuellen Kollektionen schlichte, traditionelle Dirndl.

Es gibt sie in allen Formen, Mustern, Längen und Farben: Dirndl und Lederhosen. Hallo hat den Überblick über die neusten Trends. Und eines ist klar: Heuer gilt, weniger ist mehr.

Theresienwiese – Tiefes Dekolleté und Leder-Hotpants waren gestern – heuer trägt man Stehkragen, V-Ausschnitt und hochgeschlossene Blusen. „Das neue Sexy ist weniger Ausschnitt“, verrät Christine Klimscha, PR-Managerin bei Daller Tracht, die für CityLife die angesagtesten Wiesn-Outfits probiert hat.

Bühne frei für den Klassiker: Das grüne Dirndl mit der pinken Schleife.

Wie im Vorjahr sieht man in den aktuellen Kollektionen schlichte, traditionelle Dirndl. „Damit geht man zurück zur eigentlichen Tracht“, sagt Klimscha. Neu sind die feschen Details, die das Outfit aufpeppen. Etwa Blusen, die zwar hochgeschlossen, aber aus filigraner Spitze sind – wie im Outfit links. Das grüne Dirndl mit pinker Schürze ist aus Baumwolle – ein echter Klassiker also.

„Glimmer, Glitzer, Strass und Pailletten sieht man bei den jungen Designern kaum noch“, erzählt die Stil-Expertin. Stattdessen gedeckte Farben, zarte Pastelltöne wie bei dem hell­blauen Dirndl, das Klimscha im Bild oben rechts trägt, oder floral-verspielte, romantische Prints wie unten.

Wenn Kleid und Schürze die Knie umspielen, dann ist die Länge perfekt, sagt die Expertin. Richtig hip sind außerdem raffinierte Bordüren, Schürzen mit Dirndlspange und Handtaschen, die man an die Schürze klippt. Was gar nicht geht: Mini-Leder-Hotpants. „Das trägt man seit zwei, drei Jahren nicht mehr. Das sieht man höchstens noch an Touristen.“

Kombinieren kann man die neuen zarten Dirndl auch mit Stiefletten, wie Klimscha zeigt. „Auch Schnürstief­letten passen – es müssen nicht immer Pumps sein.“ Ihr Tipp für alle, die ihr Dirndl aus der vorigen Saison nochmal tragen wollen: „Mit einer stylischen Bluse und einer neuen Schürze hat man einen ganz anderen Look.“

Zarte Pastellfarben, schlichtes Design und edle Blusen liegen heuer im Trend.

Was die Männer-Mode betrifft: Angesagt sind weiße Hemden, kurze Hosen mit wenig Stickerei und elegante Loden. Karierte und farbige Hemden sind out, ebenso wie Samt-Westen und Kniebundhosen. 

Für alle Fashion-Victims, die schon jetzt wissen wollen, was 2020 kommt: „In den Kollektionen, die wir gerade bestellen, gibt es einige gelbe Dirndl.“

Hanni Kinadeter

Im Trachtenhimmel

Elegant, schlicht und einfach chick: Auch bei der Männermode gibt es dieses Jahr so einiges zu beachten.

Neue Bluse, neuer Look: Wer sich ein Style-Update wünscht, der wird bei Daller Tracht (www.daller-tracht.de) an der Schleißheimer Straße 6 am Stiglmaierplatz fündig. Auf über 1200 Quadratmetern ist alles geboten, was das Trachten-Herz begehrt: Lederhosen, Dirndl, Hemden und Blusen, Haferlschuhe, Schmuck und Taschen für die Tracht. 

Verlosung

Wir verlosen zwei Gutscheine im Wert von je 200 Euro.
Teilnahmeschluss ist der 15. September

Für die Anmeldung ist die Eingabe der Pflichtfelder notwendig. Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen.Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit hier oder über den entsprechenden Abmelde-Link am Ende jedes Newsletters mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Meistgelesen

Nach dem Umzug: Ein exklusiver Rundgang durch die Polizeiinspektion 16 in der Bayerstraße
Nach dem Umzug: Ein exklusiver Rundgang durch die Polizeiinspektion 16 in der Bayerstraße
E-Scooter dürfen nicht auf die Wiesn
E-Scooter dürfen nicht auf die Wiesn
TSV Großhadern: Baupläne für neue Halle spalten das Viertel
TSV Großhadern: Baupläne für neue Halle spalten das Viertel
Neuer Nervenkitzel: Diese acht Fahrgeschäfte feiern dieses Jahr Wiesn-Premiere
Neuer Nervenkitzel: Diese acht Fahrgeschäfte feiern dieses Jahr Wiesn-Premiere

Kommentare