Wirbel und Spaß

Neuer Nervenkitzel: Diese acht Fahrgeschäfte feiern dieses Jahr Wiesn-Premiere

+
Was wäre die Wiesn ohne Fahrgeschäfte? Auch heuer gibt es wieder viel Neues zu entdecken.

Ob wild, lustig, kreativ oder einfach nur abgefahren: In diesem Jahr erobern jede Menge neue Fahrgeschäfte das Oktoberfest. Hallo hat den Überblick.

Ob Wildwasserbahn, Virtual Reality-Spaß oder Kettenflieger im Maibaum-Design: Gleich acht neue Fahrgeschäfte warten heuer auf die Besucher.

Be Marilyn

Be Marylin

Im professionellen Fotostudio kann die berühmte Szene aus „Das verflixte 7. Jahr“ nachgestellt werden, in der Marilyn Monroes Rock durch die Abluft eines U-Bahnschachtes aufgewirbelt wird. Die Teilnahme ist zunächst kostenfrei – nach dem Shooting können Besucher entscheiden, ob sie Bilder kaufen möchten.

Dr. Archibald – Master of Time: 

Dr. Archibald – Master of Time

In der Abenteuerbahn mit Virtual-Reality-Brille tauchen Sie ein in eine imaginäre Welt: Zunächst geht es zu Fuß auf einen Hindernisparcours, später startet der VR-Ride, bei dem die Besucher durch acht fantastische Welten schweben. Immer mit dem Ziel, den verschollenen Dr. Archibald zu finden.

Münchner Ski Party: 

Auf 400 Quadratmetern irren Besucher durch ein Glas-Labyrinth, durch Hindernisparcours oder einen Springbrunnentunnel – und müssen sich vor der Schneekanone in Acht nehmen.

Bayerntower: 

Der Bayerntower

90 Meter ragt der überdimensionale Maibaum aus Stahl in die Höhe. Schwindelfreie trauen sich in eine der 16 Gondeln des Kettenfliegers, die mit 65 Kilometern pro Stunde durch die Luft schwingen.

Heidi – the Coaster: 

Heidi – the Coaster

Die bayerische Gemütlichkeit auf urigen „Wirtshausstühlen“ täuscht: Sobald der Booster­Lift den Coaster in Bewegung setzt, geht’s auf die kurvige Piste. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 57 Kilometern pro Stunde bewegen sich die vertikal drehenden Gondeln 140 Sekunden lang über 430 Meter Fahrstrecke.

Spinning Racer

Spinning Racer

Beim Spinning Racer drehen sich auch die bunt beleuchteten Gondeln der Achterbahn. Der Turbo Racer verspricht, die spektakuläre Weiterentwicklung des Klassikers „Wilde Maus“ zu sein.

Kinzlers Pirateninsel

Kinzlers Pirateninsel

Kinzlers Pirateninsel sorgt bei Besuchern ab sechs Jahren für leuchtende Augen: Die Familien-Achterbahn mit 105 Metern Schienenlänge führt auf zwei Etagen um die Kurven.

Poseidon. Im Reich der Götter 

Poseidon. Im Reich der Götter

Poseidon. Im Reich der Götter ist eine griechisch-antik gestaltete Groß-Wildwas­serbahn. In 13 Booten geht es auf 320 Metern durch griechische Tempelanlagen, davon 250 Meter im Wasser. Zwei Schussfahrten mit zwölf und sieben Metern Höhe sorgen für feucht-fröhlichen extra Spaß.

Daniela Borsutzky

Ab geht die Fahrt

Hoch hinaus, nach links, nach rechts, Drehung, Grusel... auf der Wiesn ist für jeden Spaß-Typ etwas dabei.

Alles einsteigen! Festhalten! Und jetzt eine Runde rückwärts! Was wäre die Wiesn ohne Fahrgeschäfte? Egal ob höher, schneller, weiter oder doch lieber gemütlich: Hier kommt jeder auf seine Kosten. 

Oktoberfest 2019 – Fahrgeschäfte

Die Fahr- und Schaustellergeschäfte haben freitags und samstags von 10 bis 24 Uhr und sonntags bis donnerstags von 10 bis 23.30 Uhr geöffnet. Dienstags ist Familientag. 

Verlosung

Wir verlosen drei Pakete mit Gutscheinen für die Fahrgeschäfte im Wert von je über 150 Euro!
Teilnahmeschluss ist am 15. September.

Für die Anmeldung ist die Eingabe der Pflichtfelder notwendig. Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen.Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit hier oder über den entsprechenden Abmelde-Link am Ende jedes Newsletters mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nach dem Umzug: Ein exklusiver Rundgang durch die Polizeiinspektion 16 in der Bayerstraße
Nach dem Umzug: Ein exklusiver Rundgang durch die Polizeiinspektion 16 in der Bayerstraße
E-Scooter dürfen nicht auf die Wiesn
E-Scooter dürfen nicht auf die Wiesn
TSV Großhadern: Baupläne für neue Halle spalten das Viertel
TSV Großhadern: Baupläne für neue Halle spalten das Viertel
Neuer Nervenkitzel: Diese acht Fahrgeschäfte feiern dieses Jahr Wiesn-Premiere
Neuer Nervenkitzel: Diese acht Fahrgeschäfte feiern dieses Jahr Wiesn-Premiere

Kommentare