Sperrungen auch dieses Jahr

Es wird wieder eng – Weitere Baustellen in der Laimer Röhre 

So leer wie auf diesem Foto ist es in der Laimer Unterführung nur am frühen Morgen zum Jahreswechsel.
+
So leer wie auf diesem Foto ist es in der Laimer Unterführung nur am frühen Morgen zum Jahreswechsel.

Erneute Bauarbeiten stehen dieses Jahr wieder in der Laimer Unterführung an. Dabei wird wieder eine provisorische Führung für Radler und Fußgänger nötig sein, welche im letzten Jahr massiv kritisiert wurde...

Laim – Die Fahrbahn in der Laimer Unterführung muss auch heuer wieder öfter gesperrt werden – bis zu zehn Tage am Stück. Das verkündete Thomas Briegl vom KVR in der jüngsten BA-Sitzung. 

Auch eine erneute provisorische Führung der Radfahrer und Fußgänger – eine ebensolche hatte im vergangenen Jahr viel Kritik geerntet (Hallo berichtete) – sei nicht auszuschließen. Voraussichtlich im Mai/Juni und im August/September stehen erneut Bauarbeiten an, einen Zeitplan gebe es allerdings noch nicht. 

„Gemeinsames Miteinander“ von Radlern und Fußgängern im Tunnel möglich?

Während Briegl davon „überzeugt“ ist, dass ein „gemeinsames Miteinander“ von Radlern und Fußgängern im Tunnel möglich sei, blieben die Lokalpolitiker parteiübergreifend bei ihrer Forderung: Sollte wieder ein Behelfsbau errichtet werden, müssen Radler absteigen. 

Als nächstes will das KVR untersuchen, wie die vergangenen Monate verliefen. „Von der Polizei wird eine Stellungnahme eingeholt“, sagte Briegl. 

Danach werde man sehen, wie es weitergeht. Viertel-Chef Josef Mögele (SPD) betonte, dass der BA frühzeitig über Zeitpläne informiert werden wolle. 

dbo

Lesen Sie auch: Laimer Unterführung „lebensgefährlich“ – Bürgerin fordert eigenes Sicherheitspersonal

Weitere aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen: 

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ein Lifting für Bayerns Allegorien: Ruhmeshalle auf der Theresienwiese wird restauriert
Ein Lifting für Bayerns Allegorien: Ruhmeshalle auf der Theresienwiese wird restauriert
Leerstand für Büroklotz – „Eine never ending story?“ –Gespräche mit Stadt dauern an
Leerstand für Büroklotz – „Eine never ending story?“ –Gespräche mit Stadt dauern an
Meister Billard-Carambolclub München holt Ticket für die Champions League
Meister Billard-Carambolclub München holt Ticket für die Champions League

Kommentare