Feuerwehreinsatz

2,5 Meter Hoch und 30 Meter lang – Thujenhecke abgebrannt

+
Die Feuerwehr München löscht die Hecke in der Camerlohstraße.

Freitag Abend ist es zu einem Heckenbrand im Laim gekommen. Mehrere Anrufer meldeten der Feuerwehr einen Brand in der Camerloherstraße...

München – Schon von Weitem sahen die anrückenden Einsatzkräfte einen starken Funkenflug und eine dichte Rauchwolke. 

Beim Eintreffen stand eine zirka 2,5 Meter hohe Thujenhecke auf einer Länge von 30 Metern im Vollbrand. 

Sofort setzten die Kräfte drei Schläuche gleichzeitig zur Brandbekämpfung ein. 

Durch den massiven Löschangriff konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden. Nach den erfolgreichen Löschmaßnahmen kontrollierte die Feuerwehr angrenzende Gebäude auf eine eventuelle Rauchausbreitung. 

Weitere Maßnahmen waren hier nicht erforderlich. Auch die Fassaden der Häuser wurden mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand. 

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Quelle: Feuerwehr München/jh

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen 

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Unter Alkohol und bereits früher auffällig: Alle Details zur tödlichen Horrorfahrt in München
Unter Alkohol und bereits früher auffällig: Alle Details zur tödlichen Horrorfahrt in München
Tram 16, 17, N17 – Einschränkungen und Umleitung wegen Bauarbeiten 
Tram 16, 17, N17 – Einschränkungen und Umleitung wegen Bauarbeiten 
„Initiativgruppe Gartenstadt Laim“ und weitere Bürger – Sie kämpfen um ihre Grünflächen 
„Initiativgruppe Gartenstadt Laim“ und weitere Bürger – Sie kämpfen um ihre Grünflächen 
Laimer Unterführung „lebensgefährlich“ – Bürgerin fordert eigenes Sicherheitspersonal
Laimer Unterführung „lebensgefährlich“ – Bürgerin fordert eigenes Sicherheitspersonal

Kommentare