Tödlicher Unfall auf der Hansastraße

Nach Kontrollverlust durch überhöhte Geschwindigkeit: Pkw-Fahrer kollidiert mit Baum und verstirbt an Unfallstelle

Symbolbild: Die Münchner Feuerwehr musste den Verunglückten aus dem kollidierten Pkw befreien. Der 28-Jährige erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen.
+
Symbolbild: Die Münchner Feuerwehr musste den Verunglückten aus dem kollidierten Pkw befreien. Der 28-Jährige erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen.

Ein 28-jähriger Münchner hat mit erhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Pkw verloren und ist mit einem Baum kollidiert. Er verstarb am Unfallort.

  • Auf der Hansastraße ist ein Pkw-Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit mit einem Baum kollidiert
  • Er hatte zuvor in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren
  • Der 28-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle

Ein 28-jähriger Münchner hat mit stark überhöhter Geschwindigkeit auf der Hansastraße die Kontrolle über seinen Pkw verloren, ist mit einen Baum kollidiert und tödlich verunglückt.

Pkw-Fahrer verstirbt nach Kollision mit einem Baum auf der Hansastraße

Im Bereich einer langgezogenen Linkskurve kam der Münchner mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab. Er fuhr an der Einmündung der Hansastraße mit der Fuggerstraße auf die dortige Verkehrsinsel auf und überfuhr einen dort stehenden Baum.

Im weiteren Verlauf kollidierte er mit einem Stromverteilerkasten und einem Baum. Durch den Zusammenstoß wurde dieser gegen die Gebäudemauer eines Wohnanwesens gedrückt.

Der 28-Jährige wurde durch den Aufprall im Fahrzeug eingeklemmt, so dass er durch die Feuerwehr aus diesem befreit werden musste. Er erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen.

Schaden in Höhe von 50.000 Euro - Hansastraße muss komplett gesperrt werden

Am Audi des 28-Jährigen entstand ein Totalschaden in Höhe von circa 50.000 Euro. Die Hansastraße musste für die Unfallaufnahme komplett gesperrt werden.

Polizeipräsidium München/best

Auch interessant:

Meistgelesen

Unfall auf A96 Richtung München - Feuerwehr sperrt Autobahn
Unfall auf A96 Richtung München - Feuerwehr sperrt Autobahn
Westend: Architekt will Parkplatz unter Donnersbergerbrücke in Skatepark umwandeln
Westend: Architekt will Parkplatz unter Donnersbergerbrücke in Skatepark umwandeln
Kündigung der „Büchergalerie“: Lenkt die Kirche nun doch ein?
Kündigung der „Büchergalerie“: Lenkt die Kirche nun doch ein?
Leerstand für Büroklotz – „Eine never ending story?“ –Gespräche mit Stadt dauern an
Leerstand für Büroklotz – „Eine never ending story?“ –Gespräche mit Stadt dauern an

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion