Auto brennt lichterloh

Auf dem Weg zur Arbeit – Pkw in München fängt Feuer vor roter Ampel 

Ein Pkw in der Herzog Heinrich Straße hat am Dienstagmorgen Feuer gefangen.
+
Ein Pkw in der Herzog Heinrich Straße hat am Dienstagmorgen Feuer gefangen.

Erst fingen die Kontrollleuchten an zu leuchten, dann brennt der ganze Pkw. In München musste die Feuerwehr zu einem Brand ausrücken und sich um mehr als das Auto kümmern. 

  • Ein Pkw fing am Dienstagmorgen auf der Herzog-Heinrich-Straße Feuer.
  • Ein 35-Jähriger war auf dem Weg zur Arbeit als seine Motorhaube anfing zu brennen.
  • Die Feuerwehr rückte aus und musste sich nicht nur um das Auto kümmern.

Ein 35-Jähriger auf dem Weg zur Arbeit wurde am Dienstagmorgen unliebsam aus seiner Morgenroutine gerissen. Der Mann hielt an einer roten Ampel kurz vor dem Kaiser-Ludwig-Platz, im Bereich einer Baustelle, an. Auf einmal fingen mehrere Kontrolllampen in Armaturenbrett an zu leuchten. Kurz darauf hörte der Motor auf zu laufen und Rauch stieg aus dem Motorraum. Gerade als er ausstieg, um sich den Defekt anzusehen, schlugen auch schon Flammen unter der Motorhaube hervor.

Feuer aus der Motorhaube - Pkw in München fängt auf dem Weg zur Arbeit an zu brennen

Der Mann wählte sofort über Notruf die Feuerwehr. Die Beamten sahen den brennenden Pkw schon von weitem und begannen vor Ort den Brand zu löschen.

Ein Pkw fing kurz vor einer Baustelle am Kaiser-Ludwig-Platz Feuer.

Da es am Standort des brennenden Autos eine sehr enge Bebauung gibt, kontrollierten weitere Einsatzkräfte die anliegenden Gebäude, ob eventuell Brandrauch in offene Fenster gedrungen war. 

Zudem wurde eine Linde, die am Straßenrand steht, erheblich von den Flammen beaufschlagt, so dass auch der Baum kontrolliert werden musste. Nachdem der Brand in Pkw gelöscht war, nahm die Feuerwehr noch ausgelaufene Betriebsstoffe auf und sicherte das Fahrzeug, so dass es durch ein Bergungsunternehmen abgeschleppt werden konnte.

Die Feuerwehr München kontrolliert den ausgebrannten Wagen.

Der 35-jährige Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Die Polizei übernimmt die Unfallaufnahme, an dem Auto entstand ein Totalschaden.

Berufsfeuerwehr München/jh

Auch interessant:

Meistgelesen

Buntes „Gefängnis“ am Luise-Kiesselbach-Platz – Künstler gestaltet  SWM-Häuschen 
Buntes „Gefängnis“ am Luise-Kiesselbach-Platz – Künstler gestaltet  SWM-Häuschen 
München: Ausraster am Hauptbahnhof – Prügelei auf Empore – Hier musste die Bundespolizei eingreifen
München: Ausraster am Hauptbahnhof – Prügelei auf Empore – Hier musste die Bundespolizei eingreifen
Auf dem Weg zur Arbeit – Pkw in München fängt Feuer vor roter Ampel 
Auf dem Weg zur Arbeit – Pkw in München fängt Feuer vor roter Ampel 
Undichtes Dach in München sorgt für Wasserschaden in Wohnhaus - Feuerwehr muss mit Plane abdichten
Undichtes Dach in München sorgt für Wasserschaden in Wohnhaus - Feuerwehr muss mit Plane abdichten

Kommentare