1. hallo-muenchen-de
  2. München
  3. München Südwest

Gas-Austritt in Münchner Edeka ‒ Feuerwehr-Einsatz wegen CO2 im Markt an der Fürstenrieder Straße

Erstellt:

Von: Jonas Hönle

Kommentare

Edeka an der Fürstenriederstraße
In dem Edeka an der Fürstenrieder Straße21 ist CO2 durch ein defektes Ventil aus der Anlage für die Kühlung entwichen. © Kassandra Fischer

Wegen einem defektem Ventil an der Anlage für die Kühlung strömte CO2 in den Edeka an der Fürstenrieder Straße. Kunden müssen sich nun auf ein beschränktes Sortiment einstellen.

In München kam es am Donnerstag zu einem Gas-Austritt in dem Edeka in der Fürstenrieder Straße 21. An einer Anlage für die Kühlung ist CO2 aufgrund eines defekten Sicherheitsventils entwichen.

Laut Feuerwehr waren rund 25 Einsatzkräfte vor Ort. Der Umweltdienst führte Messungen durch und entlüftete den Markt. Personen kamen durch den CO2-Austritt nicht zu Schaden.

Hallo München
*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. © Hallo München

Feuerwehr-Einsatz wegen Gas-Austritt in München - CO2 aus Anlage der Kühlung strömt in Edeka an Fürstenrieder Straße

Wie ein Edeka-Mitarbeiter berichtet, sei die Kühlung bereits am frühen Morgen ausgefallen. Während Techniker gegen 12 Uhr an der Anlage arbeiteten, habe es einen lauten Knall getan und das Ventil sei kaputt gegangen. „Dann hieß es nur noch ’Alle raus, CO2 tritt aus’ “, berichtet der Mitarbeiter.

Der Ausfall der Kühlung habe voraussichtlich einen Schaden von ca. 200.000 Euro verursacht, da Lebensmittel nicht mehr gekühlt werden konnten. Der Sachschaden an der Anlage sei noch unbekannt.

Kunden müssen sich nun auf ein eingeschränktes Sortiment in dem Edeka einstellen. Zwar könne der Markt eventuell am Freitag öffnen, aber Lebensmittel wie Fleisch-, TK- oder Milch-Produkte, die gekühlt werden müssen, können aufgrund der kaputten Anlage nicht angeboten werden.

Das Sortiment im Edeka an der Fürstenrieder Straße ist bis auf weiteres eingeschränkt.
Das Sortiment im Edeka an der Fürstenrieder Straße ist bis auf weiteres eingeschränkt. © Kassandra Fischer

Wie lange das Sortiment eingeschränkt bleibt, sei derzeit noch unklar. Wird die Kühlung schnell repariert, könne man eventuell am Samstag wieder normal öffnen. Es könne jedoch auch bis Montag dauern.

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare