Sendling-Westpark

Spitzenkandidatin der Grünen

+
Maria Hemmerlein (Bündnis90/Die Grünen)

Hallo stellt die Erstplatzierten der Parteien vor, die für den Bezirksausschuss Sendling-Westpark kandidieren. Sie verraten im Steckbrief auch, wie sie zum Autoverkehr auf dem Mittleren Ring stehen und was sie vom Umbau am Partnachplatz halten.

Name: Maria Hemmerlein
Alter: 62
Stadtviertel: Sendling Westpark
Beruf: Diplom-Ökonomin

Mein wichtigstes Ziel fürs Viertel:
Im Viertel die notwendige Verkehrswende hinbekommen, Lösungen finden gegen Lärm, Feinstaub und den CO2-Eintrag in die Atmosphäre, ein attraktives & sicheres Wegenetz für Fußgänger*innen & Radfahrer*innen und eine entsprechende Umverteilung des Straßenraums.

Der Autoverkehr auf dem Mittleren Ring bereitet Sendling-Westpark Probleme. Wie sieht die Lösung aus?
Wir unterstützen jede Verbesserung des Öffentlichen Nahverkehrs, wünschen uns die schnelle Realisierung der Tram-Westtangente und Busspuren auf Zubringer-Autobahnen. Wir haben Fahrradrouten ausgearbeitet, um mehr Pendler zum Umstieg zu bewegen.

Der Partnachplatz soll ab diesem Jahr umgebaut werden. Wie sieht eine verträgliche Lösung aus?
Die Bürger wünschen sich, dass der Platz so grün bleibt, aber mehr blüht, einen sauberen, gut beleuchteten Platz, auf dem man sich wohlfühlt und gerne trifft sowie weniger Verkehr & Barrieren. Wir werden darauf achten, dass die Stadt dies gut & verträglich umsetzt.

Was ist Ihrer Meinung nach das größte Streitthema im 7. Bezirk und wie stehen Sie dazu?
Die Verkehrswende, denn manche Mandatsträger*innen im BA verteidigen nach wie vor jeden Quadratmeter öffentlichen Raums für das Auto. Ich halte das für falsch. Andere Städte machen uns vor, wie weniger Autos in den Städten die Lebensqualität aller erhöht.

Welches Problem muss außerdem schnellstens angegangen werden und wie?
Der eklatante Mangel an Kinderbetreuungseinrichtungen. Vor allem fehlt es an qualifizierten Ganztagsplätzen für Schulkinder, denn darauf gibt es noch keinen Rechtsanspruch. Ich werde mich dafür einsetzen, dass die Schaffung von Ganztagesplätzen im Viertel beschleunigt wird.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bezirksausschuss Sendling-Westpark: Glückslos für Günter Keller (SPD) in konstituierender Sitzung
Bezirksausschuss Sendling-Westpark: Glückslos für Günter Keller (SPD) in konstituierender Sitzung
Nach Kontrollverlust durch überhöhte Geschwindigkeit: Pkw-Fahrer kollidiert mit Baum und verstirbt an Unfallstelle
Nach Kontrollverlust durch überhöhte Geschwindigkeit: Pkw-Fahrer kollidiert mit Baum und verstirbt an Unfallstelle
Am Hauptbahnhof: Unbekannte legen Feuer in stehendem Regionalzug - Mutter und Sohn löschen mit Cola
Am Hauptbahnhof: Unbekannte legen Feuer in stehendem Regionalzug - Mutter und Sohn löschen mit Cola
Lockerungen für Treffs?
Lockerungen für Treffs?

Kommentare